Johannes Ehning Sieg im Spy Coast Farm Springen

Springen – Winter Equestrian Festival USA

Das Winter Equestrian Festival in den USA läuft inzwischen seit 10 Wochen.

Johannes Ehning und Cayenne am schnellsten

In dem mit 33.000 USD dotierten Springen konnten Johannes Ehning und Cayenne sich den Sieg holen und Weltranglistenpunkte sammeln.

Johannes Ehning hier m. Quinta (in Hamburg 2013)
Johannes Ehning hier m. Quinta (in Hamburg 2013)

Der Parcours wurde von Olaf Petersen Jr. gebaut und war für schnelle Paare ideal.

Johannes Ehning war glücklich über den Sieg und sagte: „Mit Cayenne habe ich ein schnelles Pferd. Wir waren auch schon öfter mal Zweite oder Dritte.“

„Sie ist etwas verrückt, aber im Parcours top“, sagte Ehning. „Die Dressurarbeit und das Warm-up ist schwierig, aber im Parcours ist sie dann einfach zu reiten.“

Am Montag geht es für Johannes Ehning wieder zurück nach Deutschland.

Ergebnisse:

  1. Johannes Ehning, Cayenne / 58,87 Sek.
  2. Alise Oken, Kaid du Ry / 58,92 Sek.
  3. Beezie Madden, Mademoiselle / 59,35 Sek.