Knokke Hippique trägt Nationenpreis aus

Knokke Hippique’s Plan zur Wiederbelebung des belgischen Nationenpreises gelingt

15.02.2022 Knokke Hippique soll vom 22. Juni bis zum 10. Juli 2022 wieder in voller Stärke stattfinden. Und dieses Jahr verspricht eine ganz besondere Ausgabe zu werden. Die Organisatoren des Turniers sind stolz darauf, dass ihnen die Ehre zuteil wird, einen Nationenpreis auszurichten. Nach einigen Jahren der Abwesenheit zeigt der belgische Springkalender für 2022 wieder stolz einen Nationenpreis, der zum ersten Mal am Meer in Knokke-Heist ausgetragen wird. Die Veranstaltung beginnt mit dem zweiwöchigen Summer Circuit und endet mit einem Höhepunkt: dem Nationenpreis und dem 5-Sterne Rolex Grand Prix in der dritten und letzten Turnierwoche.

Die Organisation von Knokke Hippique, mit Stephan Conter an der Spitze, arbeitet schon seit einigen Jahren daran, den Nationenpreis wieder nach Belgien zu holen. Der letzte Nationenpreis fand 2017 bei Jumping Lummen statt. Mit Belgiens hervorragendem Ruf als Reitsportnation war das Fehlen eines Nationenpreises ein Problem, das gelöst werden musste.

Teil einer legendären Gruppe
Dank der Bemühungen der Organisatoren und des belgischen Verbands ist der Nationenpreis wieder da! Damit reiht sich Knokke Hippique in eine legendäre Gruppe von Rolex-Veranstaltungen ein, die einen Nationenpreis anbieten, wie CHIO Aachen, Spruce Meadow Masters, CSIO5* Rom und Jumping International de La Baule.

Ein Hoch zum Schluss
Vom 7. bis 10. Juli wird beim CSIO5* in Knokke-Heist am Freitag der Nationenpreis ausgetragen und endet mit dem, mit Spannung erwarteten, Rolex Grand Prix am Sonntag. Diese letzte Woche des dreiwöchigen Springreitturniers beinhalten auch die CSI3* Top Series, der CSI2* Super Cup, CSI1* Prestige League und CSIYH Future Stars (Sechs- und Siebenjährige).

Summer Curcuit
Im Gegensatz zu früheren Ausgaben wird der Summer Circuit in Knokke Hippique beginnen. Vom 26. Juni und 29. Juni bis zum 3. Juli finden zwei Wochen lang die CSI3* Top Series statt, CSI2* Super Cup, CSI1* Prestige League und CSIYH Future Stars (5, 6 und 7-Jährige).

Live- und Online-Präsenz
Die Turnierorganisation ist sehr optimistisch, auch in diesem Jahr wieder Zuschauer einladen zu können. Das sportliche Niveau steigt kontinuierlich an und ein Staraufgebot ist garantiert. Die Spannung steigt schon jetzt, und der Veranstaltungsort hofft auf viele Besucher, die kommen und die Show genießen. Mit dem Nationenpreis und dem ohnehin schon beeindruckenden Veranstaltungsprogramm wird auch die Berichterstattung in der Presse und im Fernsehen umfangreich sein.

Das vollständige Programm und weitere Nachrichten werden in Kürze auf www.knokkehippique.com veröffentlicht. Alternativ können Sie auch die Stephex Events App herunterladen, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Quelle: Pressemitteilung Knokke Hippique – R. Vey, Stephex Group

Weitere News:


Meike Rath

Autorin: Meike Rath - ehemalige Turnierreiterin, frühere Pferdebesitzerin und heute Berichterstatterin aus dem Reitsport - Autorin, Redakteurin und Inhaberin von Reiterzeit.de