Meteor-Preis 2015 geht an Hans-Helmut Sievers

Reiterklatsch

26.02.2015 Hans-Helmut Sievers bekommt in diesem Jahr den Meteor-Preis verliehen.

Der Züchter und Richter Hans-Helmut Sievers wurde im Januar für den Meteor-Preis ausgewählt. Dieser Preis wird im jeden Jahr für außergewöhnliche Leistungen und Verdienste rund ums Pferd an eine Person vergeben.

IMG_7663 Harm Sievers u. Quinterus (Neumuenster 2015)
IMG_7663 Harm Sievers u. Quinterus (Neumuenster 2015) – Hans-Helmut Sievers Sohn

Ende April wird Sievers im Schloss Bredeneek geehrt. Insgesamt haben bisher acht Personen diese Auszeichnung erhalten. Sievers ist mit seinen 79 Jahren immer noch sehr geschätzt. Er hat Verstand, Leidenschaft und vor allem ein Herz für Pferde. Aus seiner Zucht gibt es auch einige gekörte Hengste.

1960 gab Sievers das Reiten auf und legte ein paar Jahre später seine Richterprüfung ab; seit 1985 war er dann sogar als Richter bei den Bundeschampionaten.

Hans-Helmut Sievers hat eine bekannte Holsteiner Zucht aufgebaut und inzwischen den Betrieb an seinen Sohn Harm Sievers übergeben. Auch als Schweinezüchter ist der ehemalige Bürgermeister von Tasdorf berühmt.

Am 22. April 2015 wird der Wirtschaftskreis Holsteiner Masters einen herausragenden Mann ehren.