Otto Becker – Bundestrainer Springreiten

Otto Becker (geb. 03.12.1958 in Großostheim) ist der aktuelle Bundestrainer der deutschen Springreiter. Er war früher selbst erfolgreicher Springreiter und konnte u. a. mit der Mannschaft in Sydney (2000) bei den Olympischen Spielen die Goldmedaille gewinnen und 2004 in Athen die Bronzemedaille. Becker ist verheiratet und hat drei Kinder.

News in Reiterzeit.de:

Übersicht

 

Dobel´s Cento gestorben

05.02.2018 Die FN meldet, dass Dobel´s Cento verstorben ist. Der Schimmel musste leider erlöst werden. „Er hatte ein gutes Leben und für sein stolzes Alter war er noch bis zum Schluss richtig fit. Leider bekam er vor ein paar Tagen eine Lungenentzündung. Mit seinen fast 29 Jahren wollten wir Cento nicht leiden lassen“, sagte Otto Becker.

Im März wäre Cento 29 Jahre alt geworden. Für Becker gehörte Cento zur Familie, er hat 20 Jahre mit ihm verbracht und der Pfleger Nico Hollenbeck hat sich täglich die meiste Zeit um ihn gekümmert. Otto Becker weiß, was er dem Hengst zu verdanken hat. Deshalb durfte er auch sein Rentnerleben bei Otto verbringen.

Elf Jahre war das Paar im Sport zusammen unterwegs. 2006 wurde Cento in Aachen verabschiedet.

Quelle: FN

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.