Bettina Hoy übergibt Lanfranco TSF an Andrew Hoy

Reiterklatsch

Bettina Hoy hat den Trakehner Lanfranco TSF ihrem Ex-Mann Andrew Hoy zur Verfügung gestellt.

Der 14 Jahre alte Lanfranco TSF war bisher unter Bettina Hoy in 4-Sterne-Vielseitigkeitsprüfungen unterwegs.

Andrew Hoy u. Rutherglen
Andrew Hoy u. Rutherglen

Jetzt wird der Trakehner von Bettina Hoy an ihren Ex-Mann Andrew Hoy gehen. Das Pferd wird in den nächsten Tagen seine neue Box beziehen und Andrew Hoy will ihn schon in dieser Saison bei Turnieren präsentieren, wie Horse and Hound berichtet.

Die Hoy Enterprises Ltd. ist Besitzer des Pferdes, und somit geht Lanfranco an seinen Besitzer zurück. Der Australier Andrew Hoy lebt seit kurzem in Leicestershire, Großbritannien.

Bettina Hoy gibt ihr Pferd nicht freiwillig her, wie sie über Facebook mitteilte:

Leider gibt es zu Beginn der Saison 2014 erst einmal eine schlechte Nachricht für mich, denn ich musste mich von meinem langjährigen sportlichen Wegbegleiter Lanfranco TSF trennen. Auch wenn ich mir eine andere Lösung sehr gewünscht hätte, gab es für mich keine Alternative, Lanfranaco TSF wird in Zukunft mit Andrew Hoy an den Start gehen.

Das ist eine sehr schwere Situation für mich, denn mit Lanfranco TSF habe ich einige Tiefen aber auch wunderschöne Höhen erleben dürfen… Ein Pferd wie Lanfranco TSF muss man schon sehr lieben um die nötige Kondition für eine gemeinsame Karriere aufbringen zu können. Genau das tat ich und tue ich natürlich auch noch jetzt, ich vermisse schon heute den Umgang mit meinem Sportsfreund.

Ich wünsche Lanfranco TSF, dass er so behandelt wird, wie es ein Pferd mit einem solchen Potential und sensiblen Geist verdient hat. Ich drücke die Daumen, dass ein gutes und harmonisches Team entsteht und Lanfranco noch einige verdiente Lorbeeren ernten kann.