Illingen führt Pferdesteuer 2014 ein

Recht und Gesetz

Die Gemeinde Illingen im Saarland will ab 2014 die Pferdesteuer einführen.

Im Rahmen des Konsolidierungskonzeptes für den Haushalt hat die Gemeinde die Pferdesteuer ab 2014 beschlossen. Eine entsprechende Satzung mit den Modalitäten liegt aber noch nicht vor.

Illingen führt Pferdesteuer 2014 ein
Nein zur Pferdesteuer

„Geplant war die Steuer im Maßnahmenkatalog erst ab 2017“, sagte der Bürgermeister Armin König von der CDU.

Überraschend hat jetzt die Mehrheit von SPD, Linke und Grüne in der Gemeinderatssitzung die Pferdesteuer für 2014 durchgesetzt.

Elke und Marc Blass vom Kerperhof kündigten an: „Sobald bei uns die Bescheide eingehen, werden wir klagen“.

Die Pferdesteuer soll wahrscheinlich zwischen 120 bis 150 Euro pro Jahr für die Pferdebesitzer in Illingen betragen.