Lingen Austragungsort für Nationenpreis Dressur 2015

Turniersport – Dressur

Der Austragungsort für den Nationenpreis in der Dressur ist gefunden. Lingen übernimmt anstelle von Aachen.

Da 2015 in Aachen die Europameisterschaften in den Disziplinen Springen, Dressur,  Fahren, Voltigieren und Reinigung stattfinden, müssen für die Nationenpreise des CHIO neue Austragungsorte gefunden werden.

Die Vielseitigkeitsreiter werden die Europameisterschaften 2015 in Blair Castle, Großbritannien austragen. Daher müssen sie für den Nationenpreis beim CHIO Aachen keinen neuen Standort finden.

Die Dressurreiter werden ihren Nationenpreis jetzt in Lingen austragen. Damit wird das CDI zu einem CDIO Lingen.

Unter allen Bewerbern wurde der Dressurclub Hanekenfähr ausgewählt. Dies teilte die Bundestrainerin Monica Theodorescu in der Pressekonferenz zum Internationalen Dressurfestival Lingen mit, das dieses Wochenende stattfindet.

Die anderen Disziplinen, die sonst auch immer beim CHIO Aachen dabei sind, müssen wie die Dressurreiter neue Standorte für den Nationenpreis finden.