Reitturnier Elmshorn – Holsteiner Verband

Der Holsteiner Verband veranstaltet im Juni 2018 ein Eröffnungsturnier für den neuen Ebbe-Flutplatz mit Springen Kl. S*.

Interesse an weiteren rgionalen Turnieren? Klickt hier: Turnierübersichtsseite regional

Interesse an weiteren internationalen Turnieren? Klickt hier: Turnierübersichtsseite international

Übersicht:

Springen Ergebnisse

 

15.06. – 17.06.2018

Ergebnisse Springen

Bilder zum S*-Springen findet Ihr hier.

Springen Kl. M** LK 3

  1. Hendrik Meyer, Nediva / 59,98 Sek.
  2. Sara Karstens, Collector 2 / 60,30 Sek.
  3. Amelie Thenhausen, Quimbim / 63,42 sek.
  4. Jarka Luther, Cascaya 73 / 64,09 Sek.
  5. Anika Nossol, Cassini Royale / 64,50 Sek.

Springen Kl. M** LK 1 + 2 – 1. Abteilung

  1. Thorsten Wittenberg, Quick Step 73 / 56,77 Sek.
  2. Geraldine Lüthje, Steuberhof´s Golden Top / 59,74 Sek.
  3. Philipp Schulze, Christoph Robin / 60,52 Sek.
  4. Philip Loven, Bijou N / 60,81 Sek.
  5. Steffen Dehmelt, Calle 53 / 61,71 Sek.

Springen Kl. M** LK 1 + 2 – 2. Abteilung

  1. Linn Rolfs, Amaris 13 / 58,00 Sek.
  2. Rolf-Göran Bengtsson, Quitoki / 60,00 Sek.
  3. Laura Jane Hackbarth, Afina 6 / 60,73 Sek.
  4. Anne Tuschke, Billie Jean 10 / 60,81 Sek.
  5. Philip Loven, Biloxi 2 / 62,00 Sek.

IMG_7249 Linn Rolfs u. Amaris 13 (Bad Segeberg 2017)
IMG_7249 Linn Rolfs u. Amaris 13 (Archivbild: Bad Segeberg 2017)

Springen Kl. S* – 1. Abteilung

  1. Thorsten Wittenberg, Quick Step 73 / 60,02 Sek.
  2. Thorsten Wittenberg, Acassina 3 / 61,20 Sek.
  3. Bart van der Maat, Cassirano del Rilate / 63,62 Sek.
  4. Paula de Boer, Quibis / 64,36 Sek.
  5. Sören von Rönne, Michel 231 / 64,97 Sek.

Springen Kl. S* – 2. Abteilung

  1. Charlott Saggau, Feruccio TT / 60,85 Sek.
  2. Kristin Kirchner, Elba-Montanja / 61,90 Sek.
  3. Inga Czwalina, Cardinetto / 64,00 Sek.
  4. Alessa Hennings, Cardora / 64,61 Sek.
  5. Sören Nissen, Charigold / 65,83 Sek.

Inga Czwalina gewinnt S*-Springen 2018

IMG_9691 Inga Czwalina u. Cardinetto (Elmshorn 2018)
IMG_9691 Inga Czwalina u. Cardinetto (Elmshorn 2018)

16.06.2018 Auf dem neuen Springplatz, dem „Herbert Blöcker Platz“, wurde am Samstagnachmittag ein S*-Springen mit Stechen ausgetragen. Insgesamt hatten 53 Reiter für die Prüfung genannt, von denen 21 fehlerfrei blieben und 17 Paare um den Sieg kämpften.

Der Platz hat eine schöne Größe bekommen, der für weitere Turniere einlädt. Leider waren die Besucher beim Reitturnier Elmshorn Mangelware. Die meisten Zuschauer gehörten zu den Teilnehmern.

Eröffnet wurde das Stechen von Philipp Battermann und Joy 412. Das Paar legte eine fehlerfreie Runde mit einer sehr guten Zeit vor. Ebba Johansson folgte mit Quiran, war aber deutlich langsamer.

Die neue Top-Zeit legte Inga Czwalina mit Cardinetto vor. Sie war schnell unterwegs und konnte auf der Schlusslinie zum letzten Sprung nochmal richtig Tempo machen.

IMG_9479 Thorsten Wittenberg u. Acassina 3 (Elmshorn 2018)
IMG_9479 Thorsten Wittenberg u. Acassina 3 (Elmshorn 2018)

Die Führung hätte fast Thorsten Wittenberg mit Acassina 3 übernommen, aber er dachte nach der Zweifachen, dass eine Stange gefallen wäre und nahm sofort das Tempo raus. Allerdings war keine Stange gefallen, es hatte nur geklappert. Eine Sekunde langsamer war anschließen Rolf-Göran Bengtsson mit Emir R.

Geraldine Lüthje kam schneller als Bengtsson ins Ziel. Bei ihr und Steuberhof´s Golden Top klapperten zwar gleich mehrere Stangen, aber alles blieb liegen und sie konnnte sich hinter Wittenberg platzieren.

Schlussreiter Jan Meves war anfangs gut unterwegs, bekam dann einen Abwurf und sein Pferd Cylana 2 verlor noch ein Eisen, so dass Inga Czwalina sich über den Sieg im Preis der Firma Tegra Reitplatzbau beim Springturnier des Holsteiner Verbands freuen konnte.

IMG_9771 Geraldine Lüthje u. Steuberhofs Golden Top (Elmshorn 2018)
IMG_9771 Geraldine Lüthje u. Steuberhofs Golden Top (Elmshorn 2018)

Ergebnisse:

  1. Inga Czwalina, Cardinetto / 41,52 Sek.
  2. Thorsten Wittenberg, Acassina 3 / 42,07 Sek.
  3. Geraldine Lüthje, Steuberhof´s Golden Top / 42,26 Sek.
  4. Philipp Battermann, Joy 412 / 42,50 Sek.
  5. Rolf-Göran Bengtsson, Emir R / 43,09 Sek.

Springen Kl. M* – 1. Abteilung

  1. Natalie Heinrich, Cosima 212 / 59,02 Sek.
  2. Josephine Decker, Ehayla / 60,37 Sek.
  3. Roosa Pajuharju, Oklahoma 23 / 61,13 Sek.
  4. Cosme Ucienda Carames, Champion Cigar / 64,64 Sek.
  5. Dörte Schmidtpott, Fred Feuerstein 37 / 66,62 Sek.

Springen Kl. M* – 2. Abteilung

  1. Constanze Komoß, Con-Tico 6 / 59,83 Sek.
  2. Sonja Pump, Uppsala 15 / 60,38 Sek.
  3. Nathalie Hammer, Come catch me / 61,29 Sek.
  4. Bastian Müller, Click Clack / 64,69 Sek.
  5. Antonia Rother, Cen / 67,13 Sek.