Rio de Janeiro_2012: Weishaupt gewinnt Auftakt

Springen – Athina Onassis Horse Show

In Brasilien startet die Elite unter der Sonne zu einem Springturnier von Athina Onassis. Einen guten Auftakt gab es am Donnerstag aus deutscher Sicht.

Hans-Dieter Dreher gewinnt erstes springen

Die erste internationale Prüfung am Donnerstag wurde gleich von einem deutschen Reiter gewonnen. Hans-Dieter Dreher und Constantin B holten den Sieg in 59,06 Sekunden.

Der zweite und dritte Platz ging an die Brasilianer Alvaro de Miranda (59,91 Sek.) und Rodrigo Pessoa (61,46 Sek.).

Daniel Deusser und Domingo wurden 6. mit 62,82 Sekunden.

Weishaupt zieht nach

Philipp Weishaupt hier m. Leoville 2 (in Kiel 2013)
Philipp Weishaupt hier m. Leoville 2 (in Kiel 2013)

Am frühen Abend wurde dann noch eine Stange drauf gelegt. Auch hier konnte sich ein deutscher Reiter den Sieg holen. Philipp Weishaupt und Leoville kamen mit 64,39 Sekunden ins Ziel und gewannen am Ende die Prüfung.

Auch in diesem Fall ging der zweite Platz an einen Brasilianer. Alvaro de Miranda und AD Rahmannshof´s Bogeno brachten die Uhr bei 64,41 Sekunden zum stehen.

Dritter wurde der Brite Ben Maher mit Aristo Z in 66,57 Sekunden.

Auf den siebten Platz kamen Ludger Beerbaum und Chaman (67,83 Sek.).

Daniel Deusser und Marc Bettinger kamen auf Platz 9 und 10.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.