Mitsubishi Motors Badminton Horse Trials

Turniersport

Das Badminton Horse Trials ist eines der größten Vielseitigkeitsturniere in Großbritannien.

2014 wurde das Preisgeld für den Sieger auf 80.000 Pfund augestockt.

Interesse an weiteren Turnieren? Klickt hier: Turnierübersichtsseite

Übersicht:

Vielseitigkeit Ergebnisse

 

07.05. – 10.05.2015

Ergebnisse Vielseitigkeit

1. Zwischenergebnis Dressur

  1. Andrew Nicholsen, Nereo / 37,8 Minusp.
  2. Jonathan Paget, Clifton Promise / 41,2 Minusp.
  3. Niklas Bschorer, Tom Tom Go 3 / 42,1 Minusp.
  4. Flora Harris, Amazing VIII / 43,6 Minusp.
  5. Mark Todd, Leonidas II / 45,8 Minusp.

2. Zwischenergebnis Dressur

  1. Andrew Nicholsen, Nereo / 37,8 Minusp.
  2. William Fox-Pitt, Chilli Morning / 39,0 Minusp.
  3. Oliver Townend, Armada / 39,6 Minusp.
  4. Ingrid Klimke, Horseware Hale Bob / 40,2 Minusp.
  5. Jonathan Paget, Clifton Lush / 40,8 Minusp.

 3. Zwischenergebnis n. Cross-Country

  1. Andrew Nicholsen, Nereo / 37,8 Minusp.
  2. William Fox-Pitt, Chilli Morning / 39,0 Minusp.
  3. Oliver Townend, Armada / 39,6 Minusp.
  4. Ingrid Klimke, Horseware Hale Bob / 40,2 Minusp.
  5. Jonathan Paget, Clifton Lush / 40,8 Minusp.

Endergebnis n. Springen

  1. William Fox-Pitt, Chilli Morning / 39,0 Minusp.
  2. Ingrid Klimke, Horseware Hale Bob / 40,2 Minusp.
  3. Jonathan Paget, Clifton Lush / 44,8 Minusp.
  4. Mark Todd, Leonidas II / 48,0 Minusp.
  5. Bettina Hoy, Designer 10 / 48,4 Minusp.


Abonniere den kostenlosen Newsletter von REITERZEIT.de
07.05. – 11.05.2014

Ergebnisse Vielseitigkeit

Endergebnis

  1. Sam Griffith, Paulank Brockagh / 67,90 Strafp.
  2. Oliver Townend, Armada / 70,70 Strafp.
  3. Harry Meade, Wild Lone / 71,40 Strafp.
  4. Paul Tapner, Kilronan / 72,40 Strafp.
  5. Pascal Leroy, Minos de Petra / 72,50 Strafp.

 

03.05. – 07.05.2013

Ergebnisse Vielseitigkeit

1. Zwischenergebnis – Dressur

  1. Christopher Burton, Holstein Park Leilani / 43 Strafp.
  2. Sam Griffiths, Happy Times / 43,3 Strafp.
  3. Andrew Nicholsen, Avebury / 45 Strafp.

Bester Deutscher: Michael Jung, Leopin FST derzeit auf Platz 6 / 46,5 Strafp.

2. Zwischenergebnis – Dressur

  1. Michael Jung, Sam FBW / 36,0 Strafp.
  2. Stefano Brecciaroli, Apollo vd Wendi Kurt Hoeve / 36,8 Strafp.
  3. Dirk Schrade, King Artus / 39,2 Strafp.
Michael Jung hier m. Halunke FBW (in Luhmühlen 2013)
Michael Jung hier m. Halunke FBW (in Luhmühlen 2013)

3. Zwischenergebnis – Gelände

  1. Sandra Auffahrt, Opgun Louvo / 42,5 Strafp.
  2. Stefano Brecciaroli, Apollo vd Wendi Kurz Hoeve / 42,8 Strafp.
  3. Sam Griffiths, Happy Time / 44,9 Strafp.

Endergebnis

  1. Jonathan Paget, Clifton Promise / 39,7 Straf.
  2. Michael Jung, La Biosthetique Sam FBW / 40,0 Straf.
  3. Andrew Nicholsen, Nereo / 40,2 Sek.

Zur Homepage des Veranstalters geht es hier.