Ulla Salzgebers Rusty lebt nicht mehr

Reiterklatsch

Das ehemalige Top-Pferd Rusty lebt nicht mehr. Rusty wurde erfolgreich von Ulla Salzgeber geritten.

Ulla Salzgeber gab bekannt, dass Rusty letzte Woche gestorben ist. Der Wallach verlebte seit sieben Jahren seinen Ruhestand in Ungarn.

Dressur
Dressur (Symbolbild)

Letzte Woche wollte er nicht mehr und legte sich auf der Koppel hin. Da wurde der Tierarzt gerufen und Rusty schlief friedlich ein.

Rusty konnte seine letzten Jahre auf einer Koppel mit seinem Kumpel, dem Pony Motte, genießen.

„Es tut gut zu wissen, dass er noch so schöne Jahre erlebt hat, nachdem er für mich über so viele Jahre hinweg der beste und treueste Freund und Partner im Viereck war,“ sagte Ulla Salzgeber.

Salzgeber konnte mit Rusty ihre größten Erfolge feiern, u. a. zweimal Sieg mit der Mannschaft bei Olympia und zweimal bei den Weltmeisterschaften. Auch den Titel als Deutsche Meisterin konnte sie sich mehrfach mit Rusty sichern.