Dressursaison auf der Reitanlage Klövensteen wird eröffnet

Schenefeld eröffnet Dressursaison im April

27.03.2022 Der Elbdörfer und Schenefelder RV ist fest entschlossen: Vom 28. April bis zum 1. Mai wird zum Dressur-Opening, präsentiert von Anrecht Investment, auf die Reitanlage Klövensteen gebeten und das mit breitem Programm. Besonders erfreulich: auch die Qualifikationen zu den Bundeschampionaten der fünf und sechs Jahre alten Dressurpferde werden in Schenefeld ausgetragen.

Das Dressur-Opening im April ist gewissermaßen die Frühjahrsversion des Schenefelder Dressur-Festivals, das stets im Oktober in der Halle stattfindet. Jetzt geht es um Prüfungen für die jungen Pferde, um den Wiedereinstieg in die Turniersaison für Profis und Amateure und um gute Dressur.  Für die fünf und sechs Jahre alten Pferde ist das Ziel das Bundeschampionat in Warendorf Mitte August und bis dahin zählt jede Prüfung, jeder Erfahrungszuwachs. 

Turnierroutine zurück gewinnen, darum geht es auch für Reiter und Reiterinnen. So zählen je zwei Prüfungen für die Generation U25 (Prix St. Georges und Finalprüfung) und für Junioren im Sattel (Klasse M*) zum Programm. Eigens für die ambitionierten Amateure wurden Aufgaben auf S-Niveau ausgeschrieben. Ein Highlight ist die große Tour mit dem Grand Prix de Dressage und dem Grand Prix Special.

Die Initiatoren Jürgen Böckmann, Wolfgang Schierloh und Rainer Schwiebert genießen einen guten Ruf in der Dressurszene: Schenefelds Reitanlage am Klövensteen ist in den vergangenen Jahren weiter gewachsen, bietet das gesamte Jahr über Lehrgänge, Aufgabenreiten und Trainingstage an und eine Reihe von Turnierveranstaltungen, die dank der Infrastruktur möglich sind. Die drei miteinander verbundenen Hallen werden ergänzt durch Dressurplätze im Außenbereich. Genau das schätzt die Dressurszene in ganz Norddeutschland!

Quelle: Pressemitteilung Horse & Classic GmbH & Co. KG – Pegamo Networks


Meike Rath

Autorin: Meike Rath - ehemalige Turnierreiterin, frühere Pferdebesitzerin und heute Berichterstatterin aus dem Reitsport - Autorin, Redakteurin und Inhaberin von Reiterzeit.de