Paderborn – Villach_2012: Gal und Eckermann siegen

Springen / Dressur – DKB-Riders Tour und Dressage International

In Villach in Österreich ging es heute um zwei große Dressurprüfungen und in Paderborn um die Qualifikation für die nächste DKB-Riders Tour Wertung.

Werth siegt im Intermediate I

In der Intermediate I Prüfung zeigte Isabell Werth mit Der Stern wieder eine super Dressur. Sie gewannen mit 73,263 % die Prüfung. Auf Platz Zwei kam Timna Zach mit Glock’s Flirt de Lully (68,289 %). Den dritten Platz holten sich Stefanie Palm mit Royal Happiness (67,632 %)

Gal gewinn Grand Prix de Dressage

Bei der Grand Prix de Dressage Prüfung konnte Edward Gal mit Glock´s Undercover den Sieg holen (77,617 %). Zweite wurden Valentina Truppa mit Eremo del Castegno (73,574 %) vor Hans-Dieter Minderhoud mit Glock´s Tango (72,766 %). Isabell Werth und El Santo wurden mit 70,915 % Vierte.

Eckermann gewinnt Qualifikation zur DKB-Riders Tour

Im Championat von „Paderborn überzeugt“ konnte Henrik von Eckermann mit Allerdings in 40,96 Sekunden knapp den Sieg davontragen. Auf den zweiten Platz kam sein Stallkollege Marco Kutscher mit Cornet´s Cristallo in 41,34 Sekunden. Markus Ehning schaffte es auf den dritten Platz mit Sabrina in 41,87 Sekunden. Es war ein spannendes Stechen um die ersten drei Plätze.