Peter Wylde zieht auf die Winley Farm

Reiterklatsch

Nach seinem jahrelangen Aufenthalt in Deutschland, geht der Springreiter Peter Wylde jetzt zurück in die USA.

Er wird mit seinen Pferden auf die Winley Farm in Milbrook, New York ziehen.

Im Dezember 2012 ist er bereits in die USA zurück gekehrt. Dort war er bisher im Missy Clark´s Team, North Run. Er und Missy sind seit über 25 Jahren Freunde und werden auch weiterhin zusammen arbeiten.

2fache-Kombination
Springen (Symbolbild)

Während der Wintermonate in Florida wurde er von Judith Gölkel gefragt, ob er auf die Winley Farm kommen will und dort ihre Pferde reiten. Gölkel ist auch eine Sponsorin von Marcus und Johannes Ehning.

Nun wird dort ein Mullenders & Wylde Horses LLC entstehen, ein Stall für Springsport, Training und Ausbildung.

„Der Winley Stall ist derzeit leer und nur ein paar Rentner Pferde stehen dort noch, mehr passiert dort aber nicht. Das war die Gelegenheit für mich, dort so etwas aufzubauen wie ich es in Deutschland hatte. Damit kann ich mir meinen Traum erfüllen.“ sagte Wylde.

Nach 12 Jahren in Deutschland wird es ein großer Schritt, aber Peter Wylde freut sich auf die neue Aufgabe.