Christian Ahlmann gewinnt Zwei-Phasen-Springen im Sentower Park

05.02.2022 Das Hauptspringen im Sentower Park in Opglabbeek war am Samstag ein 1,45 m Zwei-Phasen-Springen. Insgesamt 71 Paare standen auf der Starterliste. Jeder Reiter durfte mit zwei Pferden starten.

Christian Ahlmann hatte an diesem Tag einen guten Lauf. Mit Nachito V/D Ketse gewann er das Springen und mit d´Aganix 2000 Z wurde er Fünfter. d´Aganix 2000 Z ritt Ahlmann in der ersten Hälfte des Umlaufs und konnte eine gute Zeit vorlegen. In der zweiten Hälfte riskierte er mit Nachito V/D Ketse noch ein wenig mehr. Er ließ den Schimmel auf der letzten Linie etwas mehr galoppieren und ging in Führung, die ihm bis zum Schluss keiner mehr streitig machen konnte.

Omar Karaevli und Livingstone van het Peggershof legten eine Zeit von 31,98 Sekunden vor und kamen auf den dritten Platz. Vor Karaevli schob sich Pius Schwizer auf Casallino, der flüssiger und mit mehr Grundtempo durch die zweite Hälfte kam.

Mandy Mendes Costa riskierte nicht alles mit Hurlevent DB, konnte sich jedoch kurz vor Schluss noch auf dem vierten Platz einreihen.

Ergebnisse:

  1. Christian Ahlmann, Nachito V/D Ketse / 30,51 Sek.
  2. Pius Schwizer, Casallino / 30,61 Sek.
  3. Omar Karaevli, Livingstone van het Peggershof / 31,98 Sek.
  4. Mandy Mendes Costa, Hurlevent DB / 32,18 Sek.
  5. Christian Ahlmann, d´Aganix 2000 Z / 32,22 Sek.

© Reiterzeit.de


Meike Rath

Autorin: Meike Rath - ehemalige Turnierreiterin, frühere Pferdebesitzerin und heute Berichterstatterin aus dem Reitsport - Autorin, Redakteurin und Inhaberin von Reiterzeit.de