Evita van de Veldbalie – Update

Reiterklatsch

Übersicht

 

Die Stute Evita van de Veldbalie wird nicht mehr von Daniel Deusser geritten.

Evita van de Veldbalie, geboren 2004, geht in den Stall von Neil Jones: Neil Jones Equestrian. Sie bleibt allerdings im Besitz von Stephes Stables, wo sie zuletzt von Daniel Deusser erfolgreich im Sport geritten wurde.

Das Paar konnte 2013 z. B. das „Finale Rolex IJRC Top 10“ in Stockholm gewinnen, die Mercedes German Masters in Stuttgart, oder den Equita Masters in Lyon.

Daniel-Deusser-u.-Evita-van-de-Veldbalie1
Daniel-Deusser-u.-Evita-van-de-Veldbalie (Archivbild)

Jetzt wird die belgische Stute vom Italiener Lorenzo de Luca weiter geritten. Das neue Paar war am letzten Wochenende schon in Fontainebleau, Frankreich beim Zwei-Sterne-Turnier unterwegs und für den Großen Preis qualifiziert.

Quelle: NF

Evita ist nach Kanada verkauft

Für die 10 Jahre alte Stute wird es erneut einen neuen Reiter geben, sie geht an den Amateurreiter Wesley Newlands. Der junge Mann (26 Jahre) wird von John und Beezie Madden trainiert. Es hieß ja anfangs Beezie Madden würde die Stute selbst reiten wollen, aber nun reitet sie ihr Schüler und dieser will mit ihr beim FTI Winter Equestrian Festival in Wellington, Florida starten. Hier ist die Familie auch mit ihrer Weslands Farms ansässig.

Zuletzt war Evita mit Lorenzo de Luca bei den Weltreiterspielen in Frankreich dabei.

Quelle: NF