Hallenspringfestival Großenwiehe – Springturnier

In Großenwiehe findet zum Herbst immer das Hallenspringfestival mit Springen bis Kl. S* statt.

Interesse an weiteren rgionalen Turnieren? Klickt hier: Turnierübersichtsseite regional

Interesse an weiteren internationalen Turnieren? Klickt hier: Turnierübersichtsseite international

Übersicht:

Springen Ergebnisse

 

09.11. – 11.11.2018

Ergebnisse Springen

Springen Kl. M* n. Fehlern u. Zeit

  1. Alejandro Merli Soler, Südwind´s Happy Jack / 50,73 Sek.
  2. Maike Cordsen, Bella Donna 121 / 52,84 Sek.
  3. Katharina Block, Sharon 164 / 54,36 Sek.
  4. Tjarde Carstensen, Venetzia / 55,37 Sek.
  5. Antonia Messala, Devita M / 56,65 Sek.

Springen Kl. M* n. Fehlern u. Zeit

  1. Björn Behrend, Lady Cachas / 51,26 Sek.
  2. Jaquline Reese, Chrispa P.M.S. / 51,37 Sek.
  3. Stefan Jensen, Clarenta / 51,61 Sek.
  4. Björn Behrend, Doro 36 / 53,12 Sek.
  5. Franziska Bunte, Aloahe / 53,23 Sek.

Punktespringen Kl. M**

  1. Sören Nissen, Charigold / 56,93 Sek. / 65 Pkt.
  2. Paul Moritz Ahlmann, Büttenwarder / 58,02 Sek. / 65 Pkt.
  3. Patrik Sillo, Coke 3 / 58,07 Sek. / 65 Pkt.
  4. Maike Cordsen, Bella Donna 121 / 58,95 Sek. / 65 Pkt.
  5. Sarah Pröpper, Clarivelle W / 60,28 Sek. / 65 Pkt.

IMG_6667 Sören Nissen u. Charigold (Bad Segeberg 2017)
IMG_6667 Sören Nissen u. Charigold (Archivbild: Bad Segeberg 2017)

Punktespringen Kl. M**

  1. Class Christoph Gröpper, Paula´s Diamant / 52,50 Sek. / 65 Pkt.
  2. Björn Behrend, Capito 18 / 55,32 Sek. / 65 Pkt.
  3. Mads Laffrenzen, Conner 52 / 55,34 Sek. / 65 Pkt.
  4. Jörg Sievertsen, Billi Jean 3 / 55,38 Sek. / 65 Pkt.
  5. Beeke Carstensen, Cara Mia 85 / 56,59 Sek. / 65 Pkt.

Springen Kl. S* m. Siegerrunde

  1. Björn Behrend, Clooney 93 / 35,42 Sek.
  2. Stefan Jensen, Cyrus L. / 36,62 Sek.
    Michael Ziems, Cometo Win / 36,62 Sek.
  3. Björn Behrend, Capito 18 / 38,63 Sek.
  4. Karl-Friedrich Matthiessen, Zypria M / 39,82 Sek.

IMG_0439 Björn Behrend u. Clooney 93 (Breitenburg 2018)
IMG_0439 Björn Behrend u. Clooney 93 (Archivbild: Breitenburg 2018)



Abonniere den kostenlosen Newsletter von REITERZEIT.de

 

10.11. – 12.11.2017

Ergebnisse Springen

Springen Kl. M* n. Fehlern u. Zeit

  1. Svenja Ingwersen, Cool Cynzano / 58,04 Sek.
  2. Lena Hahn, Casparie / 58,65 Sek.
  3. Mattis Johannsen, Chicca-Blue / 58,69 Sek.
  4. Svenja Nagel, Omaha Hogue / 60,64 Sek.
  5. Sophie Saggau, Camie 8 / 61,48 Sek.

Springen Kl. M* n. Fehlern u. Zeit

  1. Jonte Hansen, Carreras 12 / 54,90 Sek.
  2. Franziska Bunte, Cera Bella / 55,24 Sek.
  3. Luisa Westphal, Coralle CR / 55,84 Sek.
  4. Franziska Bunte, Aloahe / 56,91 Sek.
  5. Thies Jensen, Quinto 71 / 58,47 Sek.

Springen Kl. M* n. Fehlern u. Zeit

  1. Stefan Jensen, Chiron 25 / 54,70 Sek.
  2. Linn Rolfs, Caletta 100 / 55,03 Sek.
  3. Linn Rolfs, Cascadino / 55,28 Sek.
  4. Corinna Schneider, Peperonie / 56,74 Sek.
  5. Stefan Jensen, California 98 / 58,22 Sek.
IMG_6569 Stefan Jensen u. Chiron 25 (Süderbrarup-Güderott 2017)
IMG_6569 Stefan Jensen u. Chiron 25 (Süderbrarup-Güderott 2017)

Punktespringen Kl. M**

  1. Dirk Schröder, Chantalle 7 / 52,45 Sek. / 65 Pkt.
  2. Svenja Ingwersen, Cool Cynzano / 55,29 Sek. / 65 Pkt.
  3. Svenja Nagel, Omaha Hogue /59,89 Sek. / 63 Pkt.
  4. Svenja Nagel, Cera 75 / 54,50 Sek. / 63 Pkt.
  5. Dirk Schröder, Caderas / 59,08 Sek. / 62 Pkt.

Punktespringen Kl. M**

  1. Lejse Bramminge, Cascada 33 / 48,91 Sek. / 65 Pkt.
  2. Markus Brose, Alhaya / 51,33 Sek. / 65 Pkt.
  3. Patrik Sillo, Askavisto / 52,37 Sek. / 65 Pkt.
  4. Berit Nagel, Ciano 11 / 55,74 Sek. / 65 Pkt.
  5. Lena Tuschke, Concass / 56,48 Sek. / 65 Pkt.

Punktespringen Kl. M**

  1. Philip Loven, Ulonka N / 48,16 Sek. / 65 Pkt.
  2. Hannes Ahlmann, Dialo / 49,99 Sek. / 65 Pkt.
  3. Hannes Ahlmann, Queen Windsor / 50,77 Sek. / 65 Pkt.
  4. Jörg Sievertsen, Chickoman / 52,42 Sek. / 65 Pkt.
  5. Mathias Noerheden Johansen, Quidam´s Song / 52,45 Sek. / 65 Pkt.

Hannes Ahlmann gewinnt S*-Springen mit Siegerrunde 2017

11.11.2017 Am Samstagabend wurde beim Hallenspringfestival in Großenwiehe ein S*-Springen mit Siegerrunde ausgetragen. Die ersten Paare brachten Fehler aus dem Umlauf mit. Hierzu gehörte u. a. auch Claas Christoph Gröpper mit Happy´s Clavel, der in der anschließenden Siegerrunde den ersten fehlerfreien Ritt ablieferte.

IMG_7288 Hannes Ahlmann u. Dialo (Delingsdorf 2016)
IMG_7288 Hannes Ahlmann u. Dialo (Archivbild: Delingsdorf 2016)

Sechs Paare kamen fehlerfrei aus dem ersten Umlauf. Stefan Jensen mit Cyrus L. blieb auch im zweiten Umlauf fehlerfrei und legte eine sehr schnelle Zeit vor. Cyrus L. hat einen großen Galoppsprung, so dass das Paar teilweise einen weniger machen konnten.

Ebba Johannsson und Uriko waren über eine Sekunde langsamer als Jensen. Sie wurden zwei Ritte später getoppt, als Zypria M von Karl-Friedrich Matthiessen ins Ziel geritten wurde.

Hannes Ahlmann, als vorletzter Reiter, setzte alles auf eine Karte und ritt mit Dialo auf Risiko. Er konnte die Wendungen gut reiten und der kleine quirlige Hengst machte fantastisch mit. Das Paar kam eine Sekunde schneller ins Ziel als Jensen und siegte damit im S*-Springen. Mit Queen Windsor war Ahlmann ebenfalls am Start, musste jedoch einen Abwurf in Kauf nehmen.

Ergebnisse:

  1. Hannse Ahlmann, Dialo / 36,49 Sek.
  2. Stefan Jensen, Cyrus L. / 37,48 Sek.
  3. Karl-Friedrich Matthiessen, Zypria M / 38,79 Sek.
  4. Ebba Johansson, Uriko / 39,02 Sek.
  5. Claas-Christoph Gröpper, Happy´s Clavel / 36,99 Sek. / 8 F.