Isabell Werths Antony FRH ist gestorben

Reiterklatsch

Isabell Werth musste sich von ihrem Antony FRH verabschieden. Er wurde 27 Jahre alt.

Antony, der seit acht Jahren ein Rentnerleben führte, wurde vergangene Woche eingeschläfert, bevor Isabell Werth nach Salzburg zum Turnier reiste.

Isabell Werth
Isabell Werth

Wie Isabell Werth auf ihrer Homepage mitteilte, hatte „Tony“ eine schwere Kolik. Da sein Herz zu schwach wurde und er eine OP nicht überstanden hätte, wurde er erlöst.

Antony hatte bereits vor sechs Jahren eine Operation nach einer Kolik. Seitdem hatte er zwar immer wieder leichte Koliken, diese gingen aber bisher gut aus.

Seit Isabells 20. Lebensjahr war der Hannoveraner mit ihr verbunden.

Isabell sagte: “ Es ist immer schlimm einen vierbeinigen Freund zu verlieren. Wir sind zusammen durch Höhen und Tiefen gegangen – und ich bin froh, dass ich bei seinem letzten Gang noch einmal für ihn da sein konnte.“