Longines neuer Partner der Global Champions Tour

Reiterklatsch

Die Global Champions Tour und der Schweizer Uhrenmacher Longines gehen eine langfristige Partnerschaft ein.

Die Tour wird somit ab 2013 Longines Global Champions Tour heißen. Longines wird auch der offizielle Zeitnehmer bei den Turnieren. Beide wollen damit ein „neues aufregendes Kapitel“ im Pferdesport schaffen.

Die Partnerschaft wurde jetzt, kurz vor Beginn der Serie 2013, bekannt gegeben. Damit zeigt Longines auch sein großes Engagement im 5* Springsport.

Jan Tops, der die Global Champions Tour gegründet hat, sagte: „Diese Partnerschaft ist ein bedeutender Meilenstein in unserer Geschichte und ich freue mich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.“

Die Longines Global Champions Tour wird am 03.05.2013 in Madrid starten.

Longines hat seit sehr langer Zeit Erfahrungen im Sport und seit 1926 sind sie als Zeitnehmer im Reitsport dabei.

Bereits im letzten Jahr waren sie bei vier Stationen der Global Champions Tour für die Zeitnahme zuständig.