Malmö 2013: Deutschland gewinnt Gold, Gold und Silber

Vielseitigkeit – Europameisterschaft 2013 Malmö, Schweden

Sieg auf ganzer Linie für die deutschen Vielseitigkeitsreiter in Malmö. Deutschland gewinnt zweimal Gold und einmal Silber.

Besser hätte es in Schweden, bei der Europameisterschaft, für Deutschland fast nicht laufen können.

Die deutschen Reiter lagen als Mannschaft von Anfang an in Führung und konnten diese bis zum Schluss halten – Gold für Deutschland!

Mit einem großen Vorsprung sicherte sich das deutsche Team (Michael Jung, Ingrid Klimke, Dirk Schrade und Andreas Dibowski, der Streichergebnis war) den Sieg vor den Schweden und den Franzosen.

Malmö 2013: Deutschland gewinnt Gold, Gold, Silber
Michael Jung und Halunke FBW

Bei der Einzelwertung sah es auch sehr gut aus. Michael Jung und Halunke gingen nach der Dressur in Führung und konnten diese Position auch nach dem Gelände halten.

Beim abschließenden Springen hatte das Paar einen Abwurf, der aber nichts an der Wertung ändern konnte – Europameister – Gold für Michael Jung und Halunke.

Vorher waren dann aber noch die anderen deutschen Reiter dran. Bei Andreas Dibowski und Avedon wurde es so windig, dass beim Absprung das Hindernis umfiel und er seinen Ritt unterbrechen musste; außerdem kam noch der Regen dazu. Leider wurde damit auch der Rhythmus gestört und anschließend fiel eine Stange.

Dirk Schrade und Hop and Skip hatten etwas später schon leichtere Bedingungen, alle Hindernisse blieben stehen und sie kamen fehlerfrei ins Ziel.

Malmö 2013: Deutschland gewinnt Gold, Gold und Silber
Ingrid Klimke und FRH Escada JS

Ingrid Klimke und Escada waren das Paar, welches die Entscheidung zur Goldmedaille in der Mannschaft brachte. Sie zeigten einen sehr guten Ritt und blieben fehlerfrei. Die Freude war groß. „Escada ist im Springen einfach klasse, da hatte ich die wenigsten Sorgen,“ sagte Klimke nach dem Ritt.

Durch die Fehler von Niklas Lindbäck und William Fox-Pitt konnte sich Ingrid Klimke noch auf den zweiten Platz vorschieben und gewann die Silber-Medaille.

Für den Einzelreiter Peter Thomsen lief es auch sehr gut. Er konnte mit Cayenne noch einige Plätze gut machen und wurde Fünfter.

Hier alles News zur EM: Europameisterschaften 2013