Nayel Nassar

Aktuelle News und Übersicht zu Nayel Nassar

Aktuelle Nachrichten zu Nayel Nassar

Lucifer aus dem Sport verabschiedet

18.05.2022 Nayel Nassar hat bekannt gegeben, dass er seiner erfolgreichen Sportpartner Lucifer aus dem Sport verabschiedet. Nayal schrieb über ihn, dass er bisher am längsten von allen Pferden im Stall war. Der Anfang war nicht ganz einfach, es dauerte ein paar Monate bis sie eine Basis gefunden hatten. Lucifer soll immer den Schalk im Nacken gehabt haben. 2019 hat er das Turnierjahr als eines der besten Pferde der Welt beendet. Er war ein Pferd für Speed und Grand Prix Prüfungen.

Nayel sagte, dass er Lucifer millionenfach dankt, nicht nur für die Erinnerungen sondern auch für das Vertrauen, das er seinen Leuten eingeflößt hast, für die Geduld, die er seinen Reitern beigebracht hast, und für den unerbittlichen Kampfgeist, den er in die Arena gebracht hast. Er ist in jeder Hinsicht etwas Besonderes, und er kann es kaum erwarten, ihn im Ruhestand so herumtollen zu sehen, wie er es immer macht. Niemand hat es mehr verdient. Es war ein unglaublicher Ritt Luci.

Quelle: Nayel Nassar Instagram




Abonniere den kostenlosen Newsletter von REITERZEIT.de

Sieg im CSI4* Douglas Eliman Springen beim WEF – Woche 11

25.03.2022 In der 11. Woche des Winter Equestrian Festivals siegte Nayel Nassar im Hauptspringen vom Donnerstag im 4* Douglas Eliman Springen (1,45 m) nach Fehlern und Zeit. Nassar hatte El Conde gesattelt und kam nach 57,84 Sekunden ins Ziel. Zweiter wurde Abdel Said auf Bandit Savoie (58,03 Sek.). Laura Kraut konnte sich den dritten Platz mit Calgary Tame sichern (58,55 Sek.).

Daniel Deusser war mit Jasmien vd Bisschop am Start und wurde Siebter in 61,23 Sekunden.

Nayel sagte später in der Pressemitteilung, dass El Conde ein Kämpfer im Parcours ist. Er hat viel Charakter und Nayel ist froh, dass er ihn bekommen konnte. Er ist eine tolle Ergänzung für das Team.


Sieg im CSI4* Adequan WEF Challenge Cup Rd 3

27.01.2022 Beim Winter Equestrian Festival konnte Nayel Nassar mit Igor van de Wittemoere den Sieg im 50.000 USD dotierten 4* Adequan WEF Challenge Cup Round 3 holen. In dem Springen mit Stechen war das Paar in 40,18 Sekunden im Ziel. Insgesamt 15 Paare waren fehlerfrei geblieben. Nassar sagte später in der Pressemitteilung:

Im Stechen war er großartig. Ich hatte nicht unbedingt vor mit ihm so schnell zu sein, aber wenn er erst einmal in Schwung kommt ist es viel einfacher, einfach mit ihm zu gehen, anstatt zu versuchen, ihn zurückzunehmen. Sein allgemeiner Galoppsprung ist unglaublich. Normalerweise ist es für ihn schwierig, auf der rechten Hand zurückzukommen. Als er mir das so leicht abnahm, dachte ich mir, ich könnte genauso gut weiter Gas geben.

Zweiter wurde Daniel Bluman auf Cachemire de Braize (41,84 Sek.) vor Tanner Korotkin mit Volo´s Diamond (42,01 Sek.).

Quelle: Pressemitteilung PBIEC


Hochzeit mit Jennifer Gates

17.10.2021 In North Salem auf der Farm von Jennifer Gates wurde gestern groß gefeiert. Nayel und Jennifer haben geheiratet. Am 30.01.2020 hatte Nayel ihr einen Heiratsantrag gemacht.


Sieg in der GCL Hamburg 2021

28.08.2021 Mit dem Team der Paris Panthers gewann Nayel Nassar auf Coronado die Global Champions League in Hamburg. Seine Team-Partnerin war Eve Jobs auf Venue d´Fee des Hazelles. Sie kamen auf ein Gesamtergebnis von 163,75 Sekunden und 5 Fehler. Platz 2 ging an St. Tropez Pirates (160,67 Sek. / 9 F.). Dritte wurde Valkenswaard United mit Marcus Ehning auf Misanto Pret a tout und Gilles Thomas mit Feromas van Beek Z (161,58 Sek. / 9 F.).


Hija van Strokapelleken verlässt den Stall

10.01.2018 Die Stute Hija van Strokapelleken hat den Stall von Nayel Nassar verlassen. Sie wird zukünftig von McLain Ward geritten.

Sportliche Erfolge

Pferde von Nayel Nassar

Biografie zu Nayel Nassar

Nayel Nassar ist ein ägyptischer Springreiter, der am 21.01.1991 in Chicago, USA geboren wurde. Aufgewachsen ist er in Kuwait. Im Alter von 5 Jahren saß er zum ersten Mal in Sattel. Bereits mit 13 Jahren ritt er international für die Junior Devision der Arabischen Tour. An der Stanfort University hat er Wirtschaft und Management studiert. Sein Studium schloss er 2013 ab und konzentrierte sich seitdem wieder voll auf den Reitsport. Mit seiner Frau Jennifer Gates betreibt er den Stall „Evergate Stables LLC“ und seinen Stall „Nassar Stables LLC“. Nayels Vorbild ist Ludger Beerbaum. Zu seinen größten Erfolgen gehört u. a., dass er dreimal den mit 1 Mio. USD dotierten 5* HITS Grand Prix gewinnen konnte.

Weitere persönliche Infos

© Reiterzeit.de


Meike Rath

Autorin: Meike Rath - ehemalige Turnierreiterin, frühere Pferdebesitzerin und heute Berichterstatterin aus dem Reitsport - Autorin, Redakteurin und Inhaberin von Reiterzeit.de