Simon Heineke – Springreiter

Simon Heineke erhält Goldenes Reitabzeichen

14.02.2020 Bevor es zur Siegerehrung im Championat von Neumünster kam, wurde der junge Simon Heineke ausgezeichnet: Heineke erhielt das Goldene Reitabzeichen.

Simon Heineke (Neumünster 2020)
Simon Heineke (Neumünster 2020)

Bei Familie Forkert hatte Simon damals ein Praktikum absolviert und sich danach entschlossen, eine Ausbildung als Bereiter mit Schwerpunkt Zucht und Haltung zu machen, die er bei Harm Thormälen absolvierte. Danach kam eine Ausbildung mit Schwerpunkt Reiten hinzu.

Im Stall von Carsten-Otto Nagel hat sich der heute 26-jährige Reiter kontinuierlich Stück für Stück nach vorne gearbeitet. Erst hat Simon die jungen Pferde ausgebildet und inzwischen ist er bei S-Springen mit Pferden wie Qubo oder Chairman 20 erfolgreich am Start. Nagel sagte, dass Qubo sein Lieblingspferd ist, und auf ihm nahm er das Goldene Reitabzeichen vor den Zuschauern der VR Classics in Neumünster entgegen.

© Reiterzeit.de