Springturnier Gorla Minore

In Gorla Minore, Italien finden im „Equiffe Equestrian Center“ regelmäßig Springturniere statt. Auch Nationenpreise der Division II werden hier ausgetragen.

Interesse an weiteren Turnieren? Klickt hier: Turnierübersichtsseite

Übersicht:

Übersicht der Sieger

Springen Ergebnisse

16.06. – 19.06.2022 CSIO3*

Ergebnisse Springen

Int. Springen gegen die Zeit (1,40 m)

  1. Jose Fumero Hernandez, Esto de Viscourt / 59,44 Sek.
  2. Marthe Heudens, Ombre van´t Zorgvliet / 59,53 Sek.
  3. Filippo Bassan, Cerruti de Kreisker / 60,30 Sek.

Platz 18: Alois Pollmann-Schweckhorst, Classic Dream / 71,81 Sek.

Int. Springen gegen die Zeit (1,45 m)

  1. Barbara Schnieper, Judy KM / 57,18 Sek.
  2. Bilal Zaryouh, Cheyenne d´Auge / 57,57 Sek.
  3. Axel van Colen, Veyron / 59,61 Sek.

Platz 9: Alois Pollmann-Schweckhorst, Blueberry / 65,63 Sek.

Int. Zwei-Phasen-Springen (1,40 m)

  1. Shane O´Meara, Iris / 27,86 Sek.
  2. Axel van Colen, Europe d´Authuit / 28,11 Sek.
  3. Alexandra Amar, Lyon van de Plataan / 28,67 Sek.

Platz 7: Simon Widmann, Gimondi CKV / 30,11 Sek.

Int. Springen m. Stechen (1,50 m)

  1. Filippo Bassan, Cerrutti de Kreisker / 39,75 Sek.
  2. Marthe Heudens, Newton van´t Zorgvliet / 37,96 Sek. / 4 F.
  3. Giulia Martinengo Marquet, Jiamo VDS / 76,92 Sek. / 1 F. im Umlauf

Platz 6: Alois Pollmann-Schweckhorst, Blueberry / 70,24 Sek. / 4 F. im Umlauf

Grand Prix – Int. Springen m. Stechen (1,50 m)

  1. Piergiorgio Bucci, Carpe Diem J&F Champblanc / 40,61 Sek.
  2. Angelos Touloupis, Lord Mexx / 40,96 Sek.
  3. Margaux Rocuet, Djibouti de Kerizac / 41,53 Sek.

Platz 18: Alois Pollmann-Schweckhorst, Classic Dream / 76,45 Sek. / 4 F.




Abonniere den kostenlosen Newsletter von REITERZEIT.de

Übersicht Sieger

Sieger Springen

Großer Preis

  • 2022:
    • Juni 3*: Bryan Balsiger, Chelsea Z
    • April 3*: Riccardo Pisani, Chaclot
    • März 4*: Marc Dilasser, Arioto du Gevres
    • März 3*: Bryan Balsiger, Dubai Du Bois Pinchet
    • März 3*: Harm Lahde, Oak Grove´s Commander Bond
  • 2021:
    • Okt. 3*: Leon Thijssen, Faithless MVDL
    • Okt. 3*: Julien Epaillard, Billabong du Roumois / 41,39 Sek.
    • Juli 3*: Francesca Ciriesi, Cape Coral
    • Juli 3*: Elian Baumann, Campari Z
    • Mai 3*: William Funnell, Equine America Billy Diamo
    • April 4*: Steve Guerdat, Uranie de Belcour
    • April 3*: Sergio Alvarez Moya, Alamo
    • April 3*: Piergiorgio Bucci, Naiade d´Eldendam Z

Nationenpreis

  • 2021: Frankreich

Zur Homepage des Veranstalters geht es hier.

© Reiterzeit.de


Meike Rath

Autorin: Meike Rath - ehemalige Turnierreiterin, frühere Pferdebesitzerin und heute Berichterstatterin aus dem Reitsport - Autorin, Redakteurin und Inhaberin von Reiterzeit.de