Vielseitigkeitsreiter für EM Malmö nominiert

Vielseitigkeit

Luhmühlen ist vorbei, und die Liste mit den Nominierungen für die Europameisterschaften in Malmö werden vom Ausschuss Vielseitigkeit des DOKR bekannt gegeben.

Folgende Paare der Vielseitigkeit wurden nach dem Traditionsturnier in Luhmühlen für die EM bekannt gegeben:

Block 1

  • Ingrid Klimke mit Escada JS, Tabasco TSF und FRH Butts Abraxxas
  • Michael Jung mit Halunke FBW, La Biosthetique’S Sam FBW und FST Leopin
  • Sandra Auffarth  mit Opgun Louvo
  • Peter Thomsen mit Horseware’s Barny und Horseware’s Cayenne
  • Andreas Dibowski mit FRH Butts Avedon
  • Dirk Schrade mit Hop and Skip
Vielseitigkeitsreiter für EM Malmö nominiert
Ingrid Klimke und FRH Escada JS

Block 2

  • Bettina Hoy mit Designer und Lanfranco TSF
  • Andreas Ostholt mit So is et
  • Kai Rüder mit Leprince de Bois und Gryffindor
  • Julia Krajewski mit Lost Prophecy und London-Return OLD
  • Kai-Steffen Meier mit TSF Karascada M
  • Ben Winter mit Ispo und Woolpit Amble

Auch wurden nun die Reiter für Aachen 2013 bekannt gegeben.

Im Nationenpreis starten:

  • Michael Jung mit Halunke FBW oder La Biosthetique Sam FBW
  • Dirk Schrade mit Hop and Skip
  • Sandra Auffahrt mit Opgun Louvo
  • Andreas Dibowski mit Butts Leon

Als Einzelreiter sind startberechtigt:

  • Ingrid Klimke mit Escada JS und Tabasco FST
  • Bettina Hoy mit Designer
  • Andreas Ostholt mit So is et
  • Peter Thomsen mit Horseware’s Barny

Reservereiter sind:

  • Benjamin Winter mit Revenue (1. Reserve)
  • Andreas Dibowskis mit Zweitpferd FRH Fantasia (2. Reserve)

Hier gehts zur Hauptseite: Europameisterschaften 2013