Warendorf genehmigt Pilotprojekt „Halbe Noten“

Reiterklatsch

Die Gremien in Warendorf haben dem Pilotprojekt „Halbe Noten“ in der Dressur ihre Genehmigung gegeben.

„Halbe Noten“ auch auf nationalen Turnieren

Es war lange Zeit eine Überlegung, ob halbe Noten auch auf nationalen Turnieren vergeben werden sollten. Jetzt wurde es in Warendorf genehmigt.

Anzeigentafel Dressur
Anzeigentafel Dressur

Halbe Noten wurden seit 2011 nur bei internationalen Dressurprüfungen gegeben und das kam im Allgemeinen gut an, bei Reitern, Richtern und Trainern.

In den nationalen Prüfungen wird es die Noten bei internationalen Aufgaben geben. Diese werden auf Grand Prix-Niveau, oder bei den FEI-Aufgaben für die Nachwuchsreiter Anwendung finden.

Alle national ausgeschriebene FEI-Aufgaben dürfen ab dem 06./07. Juli 2013 mit halben Noten bewertet werden.