Cameron Hanley

Der irische Springreiter Cameron Hanley wurde am 06.05.1973 geboren. Er hat seinen Stall in Ostercappeln. Cameron ist verheiratet und hat zwei Kinder.

News in Reiterzeit.de:

Übersicht

 

Sieg im CSI2* mit Balthazar

14.05.2018 In Opglabbeek siegte Cameron mit Balthazar in einem Springen nach Fehlern und Zeit (1,40 m). Das Paar war nach 71,50 Sekunden im Ziel. Zweiter wurde Dirk Demeersmann mit Clash II Heldenlaan Z (76,38 Sek.) vor Chloe Aston mit J Adore Vd Keihoeve (77,84 Sek.).



Abonniere den kostenlosen Newsletter von REITERZEIT.de

 

Sieg im Hauptspringen am Samstag in Arezzo

07.04.2018 Im Hauptspringen am Samstag bei der Toscana Tour in Arezzo siegte der irische Springreiter mit Eis Isaura. Im Stechen bis 1,45 m hatte Hanley eine Bestzeit von 32,79 Sekunden. Auf Platz 2 kam Giulia Martinengo Marquet mit Courage des Fegie (32,87 Sek.) vor Derin Demirsoy mit Dadjak Ter Puttenen (33,51 Sek.).

Sieg im Zeitspringen bei der Toscana Tour 2018

31.03.2018 Bei der Toscana Tour 2018 in Arezzo, Italien war Cameron mit Eis Isaura der schnellste Reiter im Springen nach Fehlern und Zeit (1,50 m) am Samstag. Sie fegten mit 67,99 Sekunden ins Ziel und ließen den Polen Wojciech Wojcianiec mit Naccord Melloni (69,41 Sek.) hinter sich. Dritter wurde der Italiener Gianni Govoni mit Quicksilver (69,82 Sek.).

Cas 2 verkauft an Audrey Coulter

16.01.2017 Der 10 Jahre alte Wallach Cas 2 wurde an die US-Amerikanerin Audrey Coulter verkauft. Hanley hatte ihn mehrere Jahre unter dem Sattel und baute ihn bis zum 5*-Level auf. Im Dezember letzten Jahres in Paris waren sie das erste Mal in einem Grand Prix zu sehen. Nun soll Cas mit Audrey Coulter seine weitere Karriere bestreiten.

Quelle: WorldofShowjumping

Cameron Hanley hat seinen Sportpartner Antello Z verloren. Er wurde eingeschläfert.

Beim Turnier in Liverpool hat sich Antello Z im Parcours so schwer verletzt, dass Cameron Hanley ihn einschläfern lassen musste. Der Braune war etwas nervös und abgelenkt durch das Publikum. Dann sprang er in einen Oxer und fiel auf seine Knie. Hanley fiel über seinen Kopf und Antello galoppierte durch den Parcours mit Blut an seinem Vorderbein. Er wurde sofort in eine Tierklinik gebracht, aber man konnte ihm nicht mehr helfen. Cameron schreibt auf seiner Facebook-Seite, was für ein Kämpfer er war, und dass er nie aufgab.

IMG_1945 Cameron Hanley u. Antello Z (Kiel 2015)
IMG_1945 Cameron Hanley u. Antello Z (Archivbild: Kiel 2015)

Antello hatte für Hanley eine besondere Bedeutung. Nach seinem Unfall 2011 war der Braune das erste Pferd, auf dem der Ire wieder erfolgreich im Springsport zurück war. Cameron schrieb: „Er wird immer in meinem Herzen sein, ich liebe ihn so sehr. R.I.P mein Freund.“

IMG_0915 Cameron Hanley u. Antello Z (Gross Viegeln 2015)
IMG_0915 Cameron Hanley u. Antello Z (Gross Viegeln 2015)

 

Kommentare

Elke L. sagte am 01.01.2016 um 22.12 Uhr:

Es tut mir so leid es muss für Cameron einfach schlimm sein, denn sie gehörten einfach zusammen und haben sich super ergänzt
Ruhe in Frieden Antello