L´Été du Grand Parquet in Fontainebleau

Turniersport

In Fontainebleau, Frankreich findet ein 4*-CSI Springen statt.

Bei diesem Turnier werden Gewinner im Großen Preis gesucht und es gibt extra Prüfungen für Frauen und Amateure.

Interesse an weiteren Turnieren? Klickt hier: Turnierübersichtsseite

Übersicht:

Springen Ergebnisse

 
19.06. – 22.06.2014

Ergebnisse Springen

Grand Prix Alvalle – Int. Zeitspringen (1,50 m)

  1. Abdelkebir Ouaddar, Quickly de Kreisker / 68,95 Sek.
  2. Karim Elzoghby, Amelia / 69,43 Sek.
  3. Olivier Philippaerts, Carlito C / 72,33 Sek.
  4. Lorenzo de Luca, Zoe II / 72,93 Sek.
  5. Gert Jan Bruggink, Vampire / 73,15 Sek.

Ludo Philippaerts gestürzt

Ludo Philippaerts ist in Fontainebleau von seinem Pferd Faustino gestürzt und musste eine Nacht zur Beobachtung im Krankenhaus verbringen; gebrochen hat er sich zum Glück nichts. Der belgische Reiter beschreibt es so: „Faustino und ich waren fehlerfrei, bis wir zwei Oxer in einer Linie springen sollten. Faustino ist etwas weit nach links gezogen und ich habe versucht ein stehenbleiben vor dem Sprung zu vermeiden. Was dann passierte weiß ich nicht. Ich war kurz bewusstlos. Es ist das erste Mal, dass mir so etwas passiert ist.“

Grand Prix Haras des M – Int. Springen m. Stechen (1,40 m)

  1. Eiken Sato, Comtesse vt Ertsenhof Z / 32,74 Sek.
  2. Gudrun Pateet, Sea Coast Diamant Z / 32,98 Sek.
  3. Abigail Mc Ardle, Tina / 33,03 Sek.
  4. Laura Renwick, Heliodor Hybris / 33,15 Sek.
  5. Francois Xavier Boudant, Ciento / 34,50 Sek.

Bester Deutscher: Marc Bettinger, Quinta auf Platz 13 / 32,82 Sek. / 4 F.

Eiken Sato u. Egano van het Slogenhof (in Stuttgart 2013)
Eiken Sato u. Egano van het Slogenhof (in Stuttgart 2013)

Petit Grand Prix Generali – Int. Springen m. Stechen (1,45 m)

  1. Mathieu Billot, Pardoes / 36,31 Sek.
  2. Michel Hecart, Nokia de Brekka / 36,43 Sek.
  3. Yasmin Pinchen, Lowriver Queen Z / 36,85 Sek.
  4. Jamie Kermond, Da Vinci´s Pride / 37,14 Sek.
  5. Nicola Philippaerts, J´Espere Dream CH / 37,59 Sek.

Bester Deutscher: Marc Bettinger, Opus PSG auf Platz 18 / 42,08 Sek. / 4 F.

19.06. – 23.06.2013

Ergebnisse Springen

Grand Prix Haras des M – Int. Springen über zwei Runden (1,50 m)

  1. Marc Bettinger, Quannan-R / 38,17 Sek.
  2. Igor Kawiak, Centino du Ry / 40,82 Sek.
  3. Karline de Brabander, Bamako de Muze / 44,77 Sek.