Christopher Kläsener

Christopher Kläsener ist seit 2017 Bereiter im Stall von Eva Bitter und Marco Kutscher.

News in Reiterzeit.de:

Übersicht

 

Erfolgreich bei der Ver-Dinale – Sieg im Großen Preis

28.01.2018 Mit der Stute Cassandra 340 konnte sich Christopher den Sieg im Großen Preis der Ver-Dinale 2018 sichern. Das Paar war im Stechen nach 40,85 Sekunden im Ziel. Sie kassierten zwar einen Zeitfehler, blieben allerdings fehlerfrei. Der zweite Platz ging an Dirk Klaproth mit Count Corrado (41,27 Sek. / 1 F.). Auf den dritten Platz kam die junge Alexa Stais mit Quintano 35 (42,61 Sek. / 1 F.).

Sieg im Eröffnungsspringen von Leipzig

19.01.2018 Der Sieg im Eröffnungsspringen der Partner Pferd Leipzig ging an Kläsener und Inliner. Das Paar kam im Springen gegen die Zeit in 57,31 Sekunden ins Ziel. Zweite wurde Mynou Diederichsmeier mit Pius (62,53 Sek.) vor Jörg Kreutzmann mit No Limit (62,72 Sek.).

Bereiter bei Bitter und Kutscher

17.10.2017 Der junge Nachwuchsreiter Christopher Kläsener ist neuer Bereiter bei Eva Bitter und Marco Kutscher. Er konnte sich gleich bei seinem ersten Turniereinsatz mit Inliner in einer Qualifikation zur Großen Tour den sechsten Platz sichern. Mit Cassate kam er auf Platz 2 im Finale der kleinen Tour (1,40 m).