Daniel Deusser gewinnt 5* CaptiveOne Advisors Springen in Wellington

14.02.2021 Zum Abschluss der 5. Turnierwoche in Wellington siegte Daniel Deusser im 1,50 m CaptiveOne Advisors Preis mit Kiana van het Herdershof.

Es war ein 5*-Springen mit Stechen, in dem 12 Paare fehlerfrei den Umlauf geschafft hatten. Daniel Deusser hatte zwei Pferde qualifiziert, aber nur Kiana bestritt das Stechen. Auf den Start mit Casallvano verzichtete er.

Rodrigo Pessoa eröffnete das Stechen mit Carlito´s Way 6 und blieb fehlerfrei. Im Anschluss folgte Deusser mit Kiana und legte eine schnelle Runde vor. Kiana zeigte gute Wendungen und sprang mit viel Power. Sie übernahmen die Führung und konnten nicht mehr geschlagen werden.

Die nachfolgenden Reiter wie z. B. Eric Lamaze, McLain Ward oder Tiffany Foster wollten Deusser die Führung abnehmen, kassierten jedoch Abwürfe.

Yuri Mansur und QH Alfonso Santo Antonio konnten kurz vor Schluss eine gute fehlerfreie Runde zeigen und schoben sich vor Pessoa auf den zweiten Platz.

Für Daniel Deusser läuft es bisher sehr gut beim Winter Equestrian Festival in Wellington. Gespannt schauen wir auf die nächste Turnierwoche.

Ergebnisse:

  1. Daniel Deusser, Kiana van het Herdershof / 38,17 Sek.
  2. Yuri Mansur, QH Alfonso Santo Antonio / 40,19 Sek.
  3. Rodrigo Pessoa, Carlito´s Way 6 / 40,75 Sek.
  4. Adrienne Sternlicht, Just a Gamble / 41,28 Sek.
  5. Eric Lamaze, Chacco Kid / 38,12 Sek. / 4 F.

© Reiterzeit.de