Dressur-Team für Aachen 2013 bekannt gegeben

Dressur

Kaum ist die Meisterschaft in Balve entschieden, wurde das Team für Aachen bekannt gegeben, außerdem gibt es Änderungen im Kader.

Die Entscheidung für Aachen, ist auch schon eine Vorentscheidung für die Europameisterschaften in Herning, Dänemark. Nach den Vorstellungen in Balve war die Entscheidung nicht überraschend.

In Aachen präsentieren sich für das Deutsche Team:

  • Helen Langehanenberg mit Damon Hill
  • Isabell Werth mit Don Johnson FRH
  • Fabienne Lütkemeier mit D´Agostino
  • Anabel Balkenhol mit Dablino
Isabell Werth u. Don Johnson FRH
Isabell Werth u. Don Johnson FRH

Für die Europameisterschaften sind dann aber noch zwei weitere Paare im Gespräch. Da ist noch Kristina Sprehe mit Desperados und Dorothee Schneider mit Forward Looking, bei denen beide Pferde leider verletzungsbedingt ausfielen und nicht bei den Deutschen Meisterschaften dabei waren.

Neuzugänge im Dressur-Kader

Neben der Bekanntgabe für Aachen gab es auch eine Änderung im Dressur-Kader. Nadine Capellmann mit Girasol ist in den Chmapionatskader aufgenommen worden.

Außerdem ist Ingrid Klimke mit dem 9-jährigen Dresden Mann in den B-Kader aufgenommen, ebenso wie Jessica Werndl mit Unee und Jenny Lang mit Loverboy.