Jérôme Guéry

Aktuelle News und Übersicht zu Jérome Guéry

Aktuelle Nachrichten zu Jérôme Guéry

Garfield de Tiji des Templiers geht in Rente

02.06.2021 Der Schimmelhengst Garfield de Tiji des Templiers wird im Alter von 15 Jahren aus dem Sport verabschiedet und geht in die Zucht. Dies teilte sein Reiter Jérôme Guéry mit. „Gros Chat“ wie er genannt wurde, hat ihm in den letzten Jahren viel Freude bereitet und ihn rund um die Welt geführt, z. B. nach Miami, Hongkong, Genf, Doha usw.

Guéry schrieb, dass dieses Superpferd mit großem Herzen auf einigen der schönsten Turniere sprang und das mit großem Erfolg. Er bedankte sich bei Garfield de Tiji des Templiers und seinen Besitzern, dass sie ihm das Pferd so lange anvertraut haben. Mit 15 geht er in den wohlverdienten Ruhestand und widmet sich der Zucht, schreibt sein Reiter. Wir wünschen ihm ein schönes und langes Rentnerleben.

Quelle: Jérôme Guéry Instagram




Abonniere den kostenlosen Newsletter von REITERZEIT.de

Great Britain 8 geht zu Cian O´Connor

22.10.2020 Cian O´Connor hat von Jérôme Guéry ein vielversprechendes Nachwuchspferd übernommen. Der achtjährige Wallach Great Britain 8 geht zu dem Iren. Mit Guéry war das Pferd zuletzt beim Jumping Hubside Grimaud erfolgreich zu sehen, als das Paar ein CSI5*-Springen (1,55 m) gewinnen konnte.

Quelle: WorldofShowjumping

Je Maintiendra wechselt zu Cian O´Connor

14.06.2020 Cian O´Connor hat von Guéry ein Pferd für die Zukunft übernommen. Der sechsjährige Hengst Je Maintiendra geht zu dem Iren in den Stall. Jérôme wünscht dem neuen Paar viel Erfolg.

Quelle: Studforlife.com

Giovanni van het Scheefkasteel neu im Stall

23.11.2016 Jérôme Guéry übernimmt von Pius Schwizer den Hengst Giovanni van het Scheefkasteel. Mit ihm hat er ein Pferd für die großen Touren, da er sich inzwischen auf der Weltrangliste so weit nach oben gearbeitet hat, dass er auch 5*-Pferde benötigt. Guéry ist eigentlich bisher mehr auf die Ausbildung junger Pferde spezialisiert gewesen.


Upper Star zurück im Stall

21.07.2015 Luciana Diniz hat Upper Star zurück in den Beritt von Guéry gegeben. Der Springreiter hatte das Pferd von 2012 bis 2013 schon ein mal unter dem Sattel. Danach wurde Upper Star von verschiedenen Reitern im Parcours präsentiert, bis er jetzt wieder zu Jérôme zurück ist.


Papillon Z von Gregory Wathelet übernommen

31.03.2015 Der 13 Jahre alte Hengst Papillon Z ist neu im Stall von Jérôme Guéry. Er hat ihn von Gregory Wathelet übernommen. Wathelet hatte Papillo Z zwei Jahre unter dem Sattel.

Sportliche Erfolge

  • 22.05.2021: Sieg mit Grupo Prom Milton in der Einzelwertung der GCL Madrid
  • 21.05.2021: Sieg im Eröffnungsspringen der GCT Madrid mit Grupo Prom Milton
  • 23.04.2021: Zweiter im Eröffnungsspringen bei The Dutch Masters mit Tango
  • 28.01.2021: Sieg mit Garfield de Tiji des Templiers in der Gold 3 Tour bei der MET Tour 2021- Tour I
  • 30.10.2020: Zweiter mit Diego im Zwei-Phasen-Springen der Gold 4 Tour – MET Autumn Tour 2020
  • 05.07.2020: Zweiter im 1,50 m Zwei-Phasen-Springen mit Eras Ste Hermelle
  • 21.06.2019: Zweiter mit Kometh von der Weretherbach im Zwei-Phasen-Springen 1,45 m beim CSI Twente
  • 14.06.2019: Zweiter in der Einzelwertung zur GCL Stockholm mit Garfield de Tiji des Templiers
  • 14.04.2019: Sieg mit Quel Homme de Hus im GCT Grand Prix of Mexico City
  • 28.02.2019: Zweiter mit Kigali VD Bisschop im 1,40 m Springen bei der Sunshine Tour
  • 04.11.2018: Zweiter mit Hercules By Immofluisteraar im 1,50 m Springen in Liège
  • 03.11.2018: Zweiter im 4*-Springen (1,40 m) in Liège mit Erol del Pierire
  • 28.09.2018: Sieg Kel´Ser du Vingt Ponts im 1,50 m Springen bei der Waregem Horse Show
  • 08.06.2017: Sieg in der Quali zur GCL Cannes mit dem Team St. Tropez Pirates auf Garfield de Tiji des Templiers
  • 2017: Sieg im Global Champions Tour Grand Prix of Miami mit Grand Cru van de Rozenberg
  • 15.05.2016: Sieg im Großen Preis von La Baule … zum Bericht
  • 2015: Sieg im Großen Preis von Knokke mit Papillon Z

Pferde von Jérôme Guéry

Biografie zu Jérôme Guéry

Jérôme Guéry wurde am 24.07.1980 in Belgien geboren. Er ist mit Patricia verheiratet, die ihn im Stall unterstützt. Mit 10 Jahren begann Jérôme mit dem Reiten. Er ist einer der wenigen Reiter, der nicht aus einer Reiterfamilie kommt. Acht Jahre wurde er von seiner Familie unterstützt und sein Stiefvater hat ihn trainiert. Danach übernahm Nelson Pessoa das Training. Mit 18 Jahren wurde er Belgischer Junioren Meister. Im Jahr 2001 machte sich Jérôme mit seiner Frau selbständig.

Weitere persönliche Infos

  • keine weiteren News derzeit

© Reiterzeit.de


Meike Rath

Autorin: Meike Rath - ehemalige Turnierreiterin, frühere Pferdebesitzerin und heute Berichterstatterin aus dem Reitsport - Autorin, Redakteurin und Inhaberin von Reiterzeit.de

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren