Lorenzo de Luca siegt im Ashford Farm Grand Prix im Sentower Park

08.08.2021 Im Ashford Farm Grand Prix im Sentower Park, Belgien, waren 57 Paare gestartet. Die Anlage ist sehr großzügig gebaut und lockt viele Reiter über mehrere Wochen im Jahr zu verschiedenen Turnieren.

Der Große Preis an diesem Wochenende war ein 2*-Springen mit Stechen (1,45 m), in dem 14 Paare fehlerfrei blieben. Eine sehr gute erste Runde zeigte gleich Emilie Conter auf Legolas Ter Wilgen. Sie war schnell unterwegs und blieb fehlerfrei. Mit ihrem Ritt gab sie die erste Vorgabe, wie schnell geritten werden musste.

Ihr folgte Jana Wargers als einzige deutsche Reiterin im Stechen. Sie hatte HH Bresil de Riverland gesattelt, mit dem sie in der ersten Wendung zu schräg an den Sprung kam und ihr Pferd verweigerte. Im Ziel waren es für sie insgesamt 17 Fehler.

Mit einem sensationellen Ritt fegte Lorenzo de Luca durch den Parcours. Er riskierte viel und Calinka de Boyer sprang gut mit. In der Wendung zur Zweifachen musste er kurz etwas mehr Druck machen und Calinka holte mehr Schwung, so dass sie passend über den Einsprung kamen. Sie gingen in Führung und keiner konnte diese Zeit danach noch toppen.

Dicht auf seinen Fersen war ihm Abbie Sweetnam mit Brown Star Z. Sie kam direkt im Anschluss und versuchte alles, um die Bestzeit zu unterbieten. Doch am Ende war sie trotz ihres guten Rittes eine Sekunde langsamer.

Hätte Tiffany Foster am ersten Sprung mit Northern Light keinen Abwurf bekommen, dann wäre sie tatsächlich schneller als De Luca gewesen. So rutschte sie auf Platz 10.

Allen nachfolgenden Paaren gelang es nicht, de Parcours schneller zu absolvieren, und so gewann Lorenzo de Luca den Ashford Farm Grand Prix.

Ergebnisse:

  1. Lorenzo de Luca, Calinka de Boyer / 38,90 Sek.
  2. Abbie Sweetnam, Brown Star Z / 39,89 Sek.
  3. Emilie Conter, Legolas Ter Wilgen / 40,18 Sek.

© Reiterzeit.de

Weitere Links:


Meike Rath

Autorin: Meike Rath - ehemalige Turnierreiterin, frühere Pferdebesitzerin und heute Berichterstatterin aus dem Reitsport - Autorin, Redakteurin und Inhaberin von Reiterzeit.de

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren