Mensch-Pferd-Beziehung

Der Mensch sucht zu seinem Pferd eine friedliche und freundschaftliche Beziehung. Das Pferd soll seinem Menschen und anderen vertrauen.

Wichtig ist dabei, dass der Mensch nicht vergessen darf, dass er sich auf das Pferd einstellen muss, um sein Vertrauen zu gewinnen. Der Mensch muss das Pferd verstehen.

Viele Situationen werden von Pferden anders wahr genommen, als vom Menschen; z. B. klopft der Mensch als Belohnung an den Pferdehals. Das Pferd versteht es allerdings nicht als Belohnung sondern nimmt es als leichtes Schlagen wahr.

Wir wollen auf dieser Seite die Beziehnung zwischen Mensch und Pferd näher bringen. Dazu gibt es immer wieder neue Studien und Informationen, die unsere Beziehung zum Partner Pferd erklären und weiter bringen.

News in Reiterzeit.de:

Übersicht


Meike Rath

Autorin: Meike Rath - ehemalige Turnierreiterin, frühere Pferdebesitzerin und heute Berichterstatterin aus dem Reitsport - Autorin, Redakteurin und Inhaberin von Reiterzeit.de

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren