Dressurpferd Damon Hill NRW

Reiterklatsch

Übersicht

 

Damon Hill NRW, der Dressur-Ausnahmehengst, ist mit seiner Reiterin Helen Langehanenberg derzeit in Top-Form.

Dispens für Damon Hill zur Deutschen Meisterschaft

Am Osterwochenende haben Damon Hill und Helen Langehanenberg zuletzt einen sehr guten zweiten Platz beim Weltcup-Finale in Lyon belegt. Dafür bekommt der Hengst nun für die Deutsche Meisterschaft Dispens.

Helen Langehanenberg u. Damon Hill NRW (in Neumünster 2014)
Helen Langehanenberg u. Damon Hill NRW (in Neumünster 2014)

Es ist Pflicht, für alle A- und B-Kaderreiter, an der Meisterschaft in Balve Mitte Mai teilzunehmen. Eine Ausnahme wurde nun vom Dressurausschuss des DOKR erteilt: Damon Hill muss nicht teilnehmen. Da der Hengst während der Weltcup-Saison konstant sehr gute Leistungen gezeigt hat, ist seine Leistungsfähigkeit mehr als deutlich unter Beweis gestellt. Außerdem ist er als Deckhengst im Einsatz und soll daher eine längere Pause bekommen.

Die Bundestrainerin Monica Theodorescu ist mit der Entscheidung des DOKR einverstanden:

„Die Saison ist noch lang. Die Dressurwettbewerbe bei den Weltreiterspielen stehen erst Ende August auf dem Programm, und bis dahin wird sich Damon Hill noch bei den Sichtungen in Perl-Borg und in Aachen präsentieren.“

Auch wenn Dami jetzt in eine Pause geht, so wird seine Reiterin Helen Langehanenberg trotzdem in Balve am Start sein; sie reitet in den Rahmenprüfungen mit.

Update 03.06.2014

Damon Hill für Nationenpreis Aachen gesetzt

Wie die Deutsche Reiterliche Vereinigung bekannt gab, ist das Paar Damon Hill und Helen Langehanenberg vom DOKR Dressur Ausschuss bereits für den Nationenpreis in Aachen gesetzt. Aufgrund seiner guten Leistungen wurde ihm weiter Dispens bis Ende Juni gewährt. Ende Juni wird in Perl-Borg ein Dressurturnier ausgerichtet, bei dem die erste Sichtung für die Weltreiterspiele stattfinden wird, außerdem werden die Teilnehmer für den Nationenpreis in Aachen bekannt gegeben. Damon Hills gute Leistungen stehen ausser Frage, daher wird er bis Aachen nur im Deckeinsatz bleiben und nicht im Turniereinsatz gehen.

Quelle: FN

Update 10.11.2014

Damon Hill nicht mehr bei Helen Langehanenberg

Nachdem die Gerüchteküche bereits brodelte, ist es nun entschieden: Damon Hill wird nicht mehr von Helen Langehanenberg geritten!

Ein tolles Paar wird auseinandergerissen. Der Rechtsanwalt von Familie Becks gab folgende Pressemitteilung raus:

„Die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Helen Langehanenberg und ihrem Erfolgspferd Damon Hill ist vorbei. Die Verhandlungen über eine Verlängerung des Beritts bis zur Olympiade in Rio de Janeiro 2016 sind endgültig gescheitert. „Die Vorstellungen über die Konditionen gingen“, so der Besitzer Christian Becks, „zu weit auseinander.“

Damon Hill soll allerdings nicht verkauft werden, sondern bei seinen Besitzern – der Familie Becks – bleiben.

Das DOKR ist enttäuscht über diese Entscheidung; standen sie bisher noch in Verhandlung mit den Besitzern, damit das Paar 2016 bei den Olympischen Spielen hätte starten können. Mit der Pressemitteilung hat Familie Becks nun die Verhandlungen beendet. Helen Langehanenberg sagte: „Ich hätte Damon Hill sehr gerne weiter geritten. Es war eine phantastische Zeit mit ihm.“



Abonniere den kostenlosen Newsletter von REITERZEIT.de

14.11.2014

Beendigung durch Helen Langehanenberg?

Es dringen immer mehr Details zum Ende des Paares Helen Langehanenberg und Damon Hill duch. Wie Dieter Ludwig auf seiner Seite schreibt, ist die Beendigung wohl von Helen Langehanenberg ausgegagen und nicht von der Familie Becks. Langehanenbergs Anwalt schrieb:

„…dass sie die Zusammenarbeit mit Ihnen, insbesondere den Beritt und die Vorstellung Ihres Hengstes Damon Hill, nunmehr beenden möchte. Wir sind der Auffassung, dass dies zum jetzigen Zeitpunkt für alle Beteiligten und auch für das Pferd die richtige Maßnahme ist…“

Egal wie es zu der Trennung kam, es ist auf jeden Fall schade, dass ein Paar, das so gut harmonierte, nicht weiter zusammen im Dressurviereck gesehen wird.

29.01.2015

Damon Hill bei der Equitana

In einer Presseerklärung der Equitana wurde bekanntgegeben, dass Damon Hill NRW auf der Equitana Hengst Schau zu sehen sein wird. Ob er allerdings unter dem Sattel oder an der Hand gezeigt wird, steht bisher noch nicht fest.

15.03.2015

Damon Hill präsentierte sich dem Publikum

Das Publikum bei der Equitana war gespannt auf den Auftritt von Damon Hill NRW und sollte nicht enttäuscht werden. Die 17-jährige Jill Becks saß in seinem Sattel und präsentierte ihn mit viel Gefühl. Der Hengst strahlte, war ausdrucksstark in seinen Lektionen und das Publikum war begeistert. Nichts hätte besser gemacht werden können. Wir sind gespannt, wann und wie wir das neue Paar wiedersehen werden.

07.04.2015

Damon Hill zurück im Turniersport

Jill Becks und Damon Hill werden dieses Jahr im Turnierviereck zu sehen sein. Am 18./19.04.2015 starten sie beim Sichtungsturnier in Vechta und Jill Becks wird bei den Jungen Reitern starten, obwohl sie mit ihren 17 Jahren eigentlich zu jung wäre. Sie hat sich hochstufen lassen und wird somit nicht bei den Junioren reiten. Vielleicht sehen wir das Paar dann in Wiesbaden, oder bei den Deutschen Meisterschaften in Balve, wenn sie sich gut präsentieren und eine Einladung erhalten.

 

Damon Hills größten Erfolge:

  • 2012: Stuttgart – Helen Langehanenberg gewinnt Grand Prix …. zum Artikel
  • 2013: Göteborg – Langehanenberg und Damon Hill Weltcupsieger …. zum Artikel
  • 2013: Balve – Langehanenberg Deutsche Meisterin Grand Prix Kür …. zum Artikel
  • 2013: Aachen – Langehanenberg und Damon Hill gewinnen Meggle Preis …. zum Artikel
  • 2013: Aachen – Damon Hill und Helen siegen in der Grand Prix Kür …. zum Artikel
  • 2014: Neumünster – Langehanenberg und Damon Hill knacken 90 Prozent …. zum Artikel
  • 2014: Caen – Gold mit der Mannschaft bei den Weltreiterspielen
  • 2014:  Caen – Silber im Einzel bei den Weltreiterspielen