Lars Nieberg

Lars Nieberg wurde am 24.07.1963 in Wittingen geboren. Er wr schon bei Olympischen Spielen dabei und vertrat die Deutschen bei Europameisterschaften. Seit einige Jahren ist er auf Gut Berl und hat dort die Leitung.

 

News in Reiterzeit.de:

Übersicht

 

Sieg im 2* Springen in de Peelbergen

07.04.2018 Das Hauptspringen (Samstag) der Outdoor Tour 2018 – Woche 2 – beim CSI2* Turnier de Peelbergen konnte Nieberg mit Claristo 2 gewinnen. Er setzte sich früh im Stechen an die Spitze (37,70 Sek.) und war nicht mehr zu toppen. Zweiter wurde Jörg Naeve mit Benur du Romet (40,38 Sek.) vor Marlon Modolo Zanotelli mit Chattanooga (42,91 Sek.).



Abonniere den kostenlosen Newsletter von REITERZEIT.de

 

Sieg im Zwei-Phasen-Springen und Springen m. Stechen in Kronenberg

24.02.2018 Beim CSI2* Springturnier de Peelbergen in Kronenberg, Niederlande sicherte sich Lars Nieberg mit Foster 39 am Freitag den Sieg im Zwei-Phasen-Springen (1,40 m). Er war in der zweiten Phase schneller (24,97 Sek.) als Zoe Osterhoff und Elovely (25,23 Sek.). Den dritten Platz sicherte sich Louise Saywell mit Ardcolum Duke (26,26 Sek.).

Außerdem ging der Sieg im Hauptspringen mit Stechen (1,40 m) am Samstag an Nieberg mit Nabab de Revel. Das Paar war in 37,68 Sekunden im Ziel. Den zweiten Platz sicherte sich Daniela Theelen mit Iglinsky van de Fruitkorf (38,61 Sek.) vor Peter Moloney mit Elvis van de Vrunte (39,45 Sek.).

Ehemaliges Top-Pferd Esprit gestorben

16.04.2015: Mit 30 Jahren musste der Hannoveraner Esprit nun eingeschläfert werden. Seit ein paar Tagen fraß er nicht mehr und wollte sich auch nicht bewegen. Da entschied sich Lars Nieberg mit dem Tierarzt dazu, ihn zu erlösen, damit er sich nicht mehr quält. Esprit hat die letzten 12 Rentnerjahre auf der Anlage in Wäldershausen verbracht, die Nieberg betreibt.

März 2014: Sieg im Championat der Signal Iduna, Dortmund … zum Bericht
Nov. 2013: Maastricht, Dritter Platz … zum Artikel
Mai 2013: Goldene Peitsche gewonnen … zum Artikel