Marlon Modolo Zanotelli

Aktuelle News und Übersicht zu Marlon Modolo Zanotelli

Aktuelle Nachrichten zu Marlon Modolo Zanotelli

Sieg im Gold 4 Springen – Spring MET Tour III

25.03.2022 Auch einen Tag nach dem Gold 3 Sieg macht Marlon Modolo Zanotelli so weiter. Diesmal siegte er im Gold 4 Springen bei der Spring MET Tour. In dem 1,45 m Zwei-Phasen-Springen kam er auf Napoleon van den Dael in 25,92 Sekunden ins Ziel. Hessel Hoekstra mit Famariloma wurde Zweiter in 26,12 Sekunden. René Tebbel kam auf Platz 3 mit Tulum (26,45 Sek.).




Abonniere den kostenlosen Newsletter von REITERZEIT.de

Sieg im Gold 3 Springen der Spring MET

24.03.2022 Bei der Spring MET 2022 – Tour III – gewann Marlon Modolo Zanotelli mit Eclair de Rouhet ein 1,40 m Zwei-Phasen-Springen in 27,80 Sekunden. Oliver Lazarus und Chillipepper wurden Zweite in 29,31 Sekunden. Platz 3 ging an Simon Yde mit Nadal 2 (31,04 Sek.).


Sieg im Ashford Farm Preis im Sentower Park

05.02.2022 Marlon Modolo Zanotelli hat am Freitagabend den Sieg im Ashford Farm Preis im Sentower Park geholt. In dem 1,45 m Springen mit Stechen war er auf VDL Edgar M der schnellste Reiter und kam in 33,84 Sekunden ins Ziel. Zweiter wurde Denis Lynch mit Cornets Iberio (33,92 Sek.). Gregory Wathelet konnte sich mit Faut-IL des 7 Vallons den dritten Platz sichern (34,10 Sek.).


Obora´s Chloe verlässt den Stall

16.12.2021 Die zehn Jahre alte Stute Obora´s Chloe verlässt den Stall von Marlon Modolo Zanotelli. Die Stute konnte mit Marlon schon einige große Prüfungen bestreiten und gute Erfolge feiern, u. a. bei der GCT in Hamburg in diesem Jahr. Zanotelli sagt, dass ein Star seinen Stall verlässt. Wer die Stute als nächstes reiten wird ist noch nicht bekannt.

041A8755 Malon Modolo Zanotelli u. Obora´s Chloe (Hamburg 2021)

Sieg im 4*-Zeitspringen in der Tops International Arena

16.07.2021 Es war ein perfekter Auftakt für das zweite Sommerevent in der Tops International Arena, als Marlon Módolo Zanotelli auf Urban de Rohan in der heutigen CSI4* Speedklasse über 1,50 m eine blitzschnelle Zeit hinlegte. Mehr dazu hier.


Sieg in der Caser Seguros Trophy in Madrid

23.05.2021 Die Abschlussprüfung bei der Global Champions Tour in Madrid war ein 1,50 m Springen mit Stechen; die Caser Seguros Trophy. Mit Obora´s Chloe siegte Marlon in 39,97 Sekunden. Platz 2 ging an Kevin Staut auf Visconti du Telman (40,29 Sek.). Marcus Ehning und Misanto Pret a tout sicherten sich den dritten Platz in 40,80 Sekunden.

Zanotelli war begeistert über seinen Sieg und sagte, dass es sein Schüler Leo war, der ihm von der Innenwendung (Sprung eins zu zwei) erzählt hat. Er habe es ausprobiert und es hat geklappt. Die Stute war am ersten Tag Zweite und hat heute gewonnen, also was könnte er mehr von einem Pferd verlangen. Marlon sagte weiter, dass es toll ist, diese Atmosphäre (mit Zuschauern) wieder zu haben, sie haben sie sehr vermisst. Für alle Reiter war es ein fantastisches Turnier. Es ist eines seiner Lieblingsturniere.


Icarus verlässt den Stall

10.03.2019 Mit Icarus hatte Marlon Modolo Zanotelli ein Pferd unter dem Sattel, mit dem er erfolgreich im Parcours unterwegs war. Nun wechselt der 11 Jahre alte Hengst zu Luciana Diniz. Das neue Paar wird in Dortmund beim Signal Iduna Cup das erste Mal zu sehen sein.


Larga van´t Zorgvliet wechselt zu Janika Sprunger

03.07.2018 Die achtjährige Stute Larga van´t Zorgvliet wechselt in den Stall von Janika Sprunger. Sie wird das Pferd weiter ausbilden und in die großen Prüfungen einführen. Marlon Modolo Zanotelli hat die Stute in Youngsterprüfungen vorgestellt.


Cassandra verlässt den Stall

24.09.2015 Marlon Modolo Zanotelli gibt die siebenjährige Stute Cassandra ab. Sie wird weiter ausgebildet bei Michael Whitaker, der mit ihr in den Youngster Touren starten wird.

Sportliche Erfolge

  • 25.03.2022: Sieg im Gold 4 Springen – Spring MET Tour III
  • 24.03.2022: Sieg im Gold 3 Springen der Spring MET
  • 05.02.2022: Sieg im Ashford Farm Preis im Sentower Park
  • 16.07.2021: Sieg im 4*-Zeitspringen in der Tops International Arena
  • 23.05.2021: Sieg in der Caser Seguros Trophy in Madrid
  • 08.05.2021: Erneut Zweiter mit Golia im 5*-Zwei-Phasen-Springen beim Jumping Hubside Grimaud
  • 06.05.2021: Zweiter mit Golia im 5*-Zwei-Phasen-Springen beim Jumping Hubside Grimaud
  • 25.04.2021: Zweiter im Rolex Grand Prix bei The Dutch Masters mit VDL Edgar M
  • 23.04.2021: Sieg im 5*-Springen mit Golia bei The Dutch Masters
  • 01.11.2020: Mit Kalinka van de Nachtegaele Zweiter Platz im 1,45 m Springen im Sentower Park
  • 13.09.2020: Sieg im 5*-Springen bei der GCT mit Icarus
  • 11.07.2020: Zweiter mit Icarus im 1,45 m Stechen beim Jumping Hubside Grimaud
  • 20.02.2020: Sieg im Eröffnungsspringen der Gothenburg Horse Show mit Icarus
  • 15.12.2019: Platz 4 im Rolex Grand Prix beim CHI Genf mit VDL Edgar M
  • 05.12.2019: Sieg im 5*-Zwei-Phasen-Springen mit Sweet Tricia beim Longines Masters Paris
  • 29.11.2019: Sieg im 4*-Zwei-Phasen-Springen mit Icarus bei der Sweden International Horse Show
  • 08.09.2019: Zweiter mit VDL Edgar M im Grand Prix der Global Champions Tour Etappe Rom
  • 20.06.2019: Sieg mit J-Figyelem im 5*-Stechen beim CSIO in Twente
  • 10.02.2019: Zweiter bei der MET Tour mit Rock´n Roll Semilly in einem 1,40 m Zwei-Phasen-Springen
  • 06.02.2019: Zweiter mit Icarus im 1,50 m Springen beim Jumping Bordeaux
  • 27.01.2018: Sieg mit Rock´n Roll Semilly im 1,40 m in Zürich
  • 26.11.2017: Sieg im 4*-Großen Preis beim X-Bionic Indoor Masters … zum Bericht
  • April 2015: Sieg im Stechen mit Zerlin M bei der GCT in Antwerpen … zur News

Pferde von Marlon Modolo Zanotelli

Biografie zu Marlon Modolo Zanotelli

Marlon Modolo Zanotelli wurde am 19.06.1988 in Imperatiz, Maranhao (Brasilien) geboren. Seine ganze Familie reitet. Sein Vater und Großvater haben bei der Militärpolizei unterrichtet. Er ist mit der Springreiterin Angelica Augustsson-Zanotelli verheiratet. Das Paar hat zwei Kinder. Sein bisher größter Erfolg war die Einzel-Goldmedaille 2019 bei den Panamerikanischen Spielen in Lima, Peru. Seit 2008 ist Marlon Modolo Zanotelli in Europa. Er begann als erstes bei Luda Philippaerts in Belgien zu reiten.

Weitere persönliche Infos

  • keine weiteren News derzeit

© Reiterzeit.de


Meike Rath

Autorin: Meike Rath - ehemalige Turnierreiterin, frühere Pferdebesitzerin und heute Berichterstatterin aus dem Reitsport - Autorin, Redakteurin und Inhaberin von Reiterzeit.de