Marc Houtzager

Im internationalen Reitsport ein erfolgreicher Springreiter für die Niederlande ist Marc Houtzager. Er wurde am 09.01.1971 in Rouveen geboren. Privat ist er mit der österreichischen Springreiterin Julia Kayser liiert.

IMG_2584 Marc Houtzager (Münster 2014)

News in Reiterzeit.de:

Übersicht

 

Edinus für Houtzager gesichert

04.02.2018 Die Hauptsponsoren „Stoeterij Sterrehof“ von Marc Houtzager haben dem Springreiter erneut ein Pferd gesichert. Der neunjährige Wallach Edinus ist nun Teil der Sterrehof´s Familie. Zusammen mit dem Stall Houtzager-Kayser waren Stoeterij Sterrehof bereits Mit-Besitzer des Pferdes. Nun hat Sterrehof ihn ganz gekauft, um Edinus weiterhin ihrem Reiter Marc zur Verfügung stellen zu können.

Houtzager sagte, dass Edinus noch wenig Erfahrung hat, aber schon fantastische Leistungen zeigte. Er ist noch sehr jung, aber schon sehr vorsichtig (am Sprung) und unterstützt bereits seine anderen Pferde.

Ab sofort hat der Wallach den Namen Sterrehof´s Edinus.

Quelle: Homepage Stoeterij Sterrehof



Abonniere den kostenlosen Newsletter von REITERZEIT.de

 

Sterrehof´s Uppity ist gestorben

08.08.2017 Das ehemalige Erfolgspferd Sterrehof´s Uppity ist an einer Kolik gestorben. Leider konnte der Wallach sein Rentnerleben nicht lange genießen. Er war erst 2016 aufgrund einer Verletzung in den Ruhestand geschickt worden. Mit seinem Reiter Marc Houtzager war Uppity 2014 auf dem Höhepunkt seiner sportlichen Karriere.

IMG_8167 Marc Houtzager u. Sterrehof´s Uppity (Neumünster 2016)
IMG_8167 Marc Houtzager u. Sterrehof´s Uppity (Neumünster 2016)

Quelle: Stoeterij Sterrehof

Sterrehof´s Voltaire verkauft

08.12.2015: Ein prominenter Name und ein gutes Angebot machten die Entscheidung einfach. Der 13 Jahre alte Sterrehof’s Voltaire wurde in die USA verkauft. Seine Käuferin ist Eve Jobs, die Tochter des verstorbenen Steve Jobs. Eigentlich wollte der Niederländer das Pferd nicht verkaufen, konnte allerdings nicht widerstehen. Eve Jobs hatte Voltaire zwei mal ausprobiert und es klappte hervorragend. Nun wird das neue Paar in den USA an den Start gehen.

Nachwuchs ist da

26.11.2015: Nachwuchs! Marc Houtzager und Julia Kayser haben eine Tochter bekommen. Die kleine Liz wurde am 23.11.2015 geboren. Sie wiegt 3.390 g und ist 56 cm groß. Die Mutter Julia Kayser sagte: „Montag war der glücklichste Moment unseres Lebens.“ Das Paar hat bereits eine Tochter, Nina.

IMG_6184 Julia Kayser u. Sterrehof´s Cayetano Z (Hagen 2015)
IMG_6184 Julia Kayser u. Sterrehof´s Cayetano Z (Hagen 2015)

Gentlemen vh Veldhof neu im Beritt

04.08.2015: Gentlemen vh Veldhof heißt ein neunjähriger Wallach, der von ihm geritten wird. Er hat ihn neu in den Stall bekommen und soll ihn im internationalen Sport weiter fördern. Gentlemen vh Veldhof war mit Koen De Waele bisher im Sport unterwegs und konnte bereits gute Ergebnisse erzielen.

Tamino nicht in den Sport zurück

01.07.2015: Tamino wird nicht wieder in den Sport zurückkehren. Er ist jetzt 15 Jahre alt und soll seinen Ruhestand genießen. Er ist nach Verletzungen nicht wieder richtig fit geworden, und Houtzager hat sich dazu entschieden ihn aus dem Sport zu verabschieden. Er will nicht, dass er auf Krampf Turniere geht; lieber soll er sein Leben im Ruhestand verbringen, was er nun bei ihm auf der Koppel, zusammen mit einer Stute und Fohlen, macht.

Sterrehof´s Opium in den Ruhestand verabschiedet

Feb. 2015: Beim Turnier Jumping Amsterdam wurde Sterrehof´s Opium feierlich in den Ruhestand verabschiedet. Inzwischen ist er 19 Jahre alt und darf jetzt auf der Weide sein weiteres Leben genießen. Wer weiß, wie viele Nachkommen wir von ihm noch im Parcours sehen dürfen. Um ihm die Ehre zu erweisen, wurde der Große Preis in „Sterrehof´s Opium Grand Prix“ umbenannt.

Sterrehof´s Opium geht in Rente

Dez. 2014: Sterrehof´s Opium wird in den Ruhestand verabschiedet. Beim Jumping Amsterdam im Februar wird es eine feierliche Verabschiedung geben, für den inzwischen 18 Jahre alten Hengst.

Marc Houtzager hier m. Opium (in Hamburg 2013)
Marc Houtzager hier m. Opium in Hamburg 2013

Sterrehof´s Tamino nach Verletzungspause zurück

Dez. 2014: Sterrehof´s Tamino kommt nach langer Verletzungspause am Wochenende zurück in den Sport. Tamino, 14 Jahre alt, wird am kommenden ersten Dezemberwochenende beim Turnier „Jumping de Achterhoek“ in den Niederlanden an den Start gehen.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.