CSI / CDI Herzlake – Springturnier / Dressurturnier Gut Einhaus

Auf dem Gut Einhaus in Herzlake, Niedersachsen werden Spring- und Dressurturniere veranstaltet. Nach einer Pause wurde das Turnier 2021 durch die Escon Marketing GmbH und dem RuFV Herzlake u. U. e.V. in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Emsland wieder ins Leben gerufen.

Interesse an weiteren regionalen Turnieren? Klickt hier: Turnierübersichtsseite regional

Interesse an weiteren internationalen Turnieren? Klickt hier: Turnierübersichtsseite international

Übersicht:

Übersicht der Sieger

Springen Ergebnisse

Dressur Ergebnisse

  • 2021
  • 20.06.2021: Cathrine Dufour gewinnt Grand Prix Special … zum Bericht
  • 19.06.2021: Kira Wulferding gewinnt Prix St. Georges … zum Bericht
  • 14.06.2021: Dressur-Start in Herzlake … zum Bericht
30.07. – 01.08.2021

Ergebnisse Springen

Medium Tour – Int. Springen Kl. M n. Fehlern u. Zeit (1,35 m)

  1. Jennifer Pedersen, Diavoltan OLD / 56,67 Sek.
  2. Jörg Naeve, My Boy 26 / 58,13 Sek.
  3. Jörne Sprehe, Equifit Salvatore 29 / 58,52 Sek.

Large Tour – Int. Springen n. Fehlern u. Zeit (1,45 m)

  1. Tim Rieskamp-Gödeking, Chico Bonito / 56,40 Sek.
  2. Markus Renzel, Canmore 4 / 57,92 Sek.
  3. Mario Stevens, Botakara OLD / 58,01 Sek.
IMG_3580 Tim Rieskamp-Gödeking u. Chico Bonito (Archivbild: Breitenburg 2019)

Medium Tour – Int. Zwei-Phasen-Springen Kl. S* (1,40 m)

  1. Pius Schwizer, Balou Rubin R / 33,14 Sek.
  2. Leon Thijssen, Zeppe Blue / 33,27 Sek.
  3. Koen Vereecke, Arioso Du Bois / 33,51 Sek.

Platz 5: Hans-Thorben Rüder, Lorcas / 33,86 Sek.

Large Tour – Int. Zwei-Phasen-Springen Kl. S*** (1,50 m)

  1. Julien Epaillard, Calgary Time / 29,64 Sek.
  2. Tim Rieskamp-Gödeking, Pepina G / 30,89 Sek.
  3. Harm Lahde, Oak Grove´s Commander Bond / 31,93 Sek.

Small Tour – Int. Zwei-Phasen-Springen Kl. S* (1,40 m)

  1. Pius Schwizer, Balou Rubin R / 28,10 Sek.
  2. Christopher Kläsener, Cuba Libre V / 28,81 Sek.
  3. Koen Vereecke, Kasanova De La Pomme / 29,44 Sek.

Medium Tour – Int. Zwei-Phasen-Springen Kl. S** (1,45 m)

  1. Jur Vrieling, Chabada De L´Esques / 27,07 Sek.
  2. Leon Thijssen, Zeppe Blue / 27,73 Sek.
  3. Abdurakhom Abdullaev, Dukato M / 29,03 Sek.

Julien Epaillard siegt im Großen Preis von Herzlake

01.08.2021 Ein französischer Sieg im 3*-Großen Preis von Herzlake: Julien Epaillard fegte zum Sieg im Großen Preis. Beste deutsche Reiterin wurde Janne-Friederike Meyer-Zimmermann.

Am Schlusstag sah es fast so aus, als würde der Große Preis abgesagt werden, da das Wetter dem Veranstalter einen Strich durch die Rechnung machte. Es regnete stark und ein Beginn der Prüfung war nicht möglich. Es wurde überlegt die Prüfung ganz abzusagen, aber dann entschied man sich dafür abzuwarten bis es aufhört zu regnen und der Platz wieder trocken war.

Insgesamt 35 Paare traten an und neun von ihnen blieben im Umlauf fehlerfrei. Als erstes zeigte Janne-Friederike Meyer-Zimmremann mit Messi van´t Ruytershof, wie der Parcours am besten zu reiten war. Sie riskierte nicht alles, aber legte eine gute Runde vor, mit der sie fehlerfrei ins Ziel kam.

Dass es eindeutig schneller geht, zeigte kurz danach Julien Epaillard, der mit Calgary Tame durch den Parcours fegte, wie man es von dem Franzosen gewohnt ist. Alle Stangen blieben liegen und sie holten gut zwei Sekunden mehr raus. Das war die neue Führung, die ihm bis zum Schluss keiner mehr wegnehmen konnte.

Alessandra Reich auf Loyd kam ebenfalls fehlerfrei ins Ziel, hatte sich aber dazu entschieden, eine sichere Runde zu reiten. Sie ging längere Wege und mit ganz ruhigem Tempo.

Die Schlussreiterin Stephanie Holmen wollte angreifen und holte alles aus Flip´S Little Sparrow raus, aber blieb gut eine Sekunde hinter Epaillards Zeit.

Der Franzose freute sich über die Leistung seines erst neunjährigen Pferdes und strahlte bei der Siegerehrung.

Ergebnisse:

  1. Julien Epaillard, Calgary Tame / 40,99 Sek.
  2. Stephanie Holmen, Flip´S Little Sparrow / 41,58 Sek.
  3. Janne-Friederike Meyer-Zimmermann, Messi van´t Ruytershof / 43,16 Sek.
  4. Alesssandra Reich, Loyd / 51,93 Sek.
  5. Hans-Thorben-Rüder, Compagnon 9 / 44,88 Sek. / 4 F.

Ergebnisse Dressur

Dressur Kl. S*

  1. Johanna Sieverding, Lady Danza 11 / 71,111 %
  2. Marlene Sieverding, Fürst Levantino / 70,079 %
  3. Tayla Desmet, Zaubermaus 27 / 69,405 %

Dressur Kl. S***

  1. Isabel Freese, Total Hope OLD / 72,149 %
  2. David Leßnig, Coal Diamond / 68,640 %
  3. Holga Finken, Quality Quinzy / 65,965 %

Dressur Kl. M**

  1. Nina Wagner, Jedermann 3 / 68,971 %
  2. Eva-Maria Siemer, Tatonka 11 / 68,137 %
  3. Dr. Julia Funke, Landon Donovan / 67,941 %

Dressur Kl. S***

  1. Kristin Biermann, Wantana 12 / 70,088 %
  2. Larissa Wiards, Dalou 7 / 68,772 %
  3. Lea Windhausen, Real Magic W / 68,553 %

Grand Prix International

  1. Fabienne Müller-Lütkemeier, Valesco 50 / 74,761 %
  2. Hubertus Schmidt, Denoix PCH / 74,413 %
  3. Kira Wulferding, Soiree d´Amour OLD / 70,391 %

Dressur Kl. S***

  1. Isabell Freese, Total Hope OLD / 73,101 %
  2. David Leßnig, Coal Diamond / 68,333 %
  3. Maike Schreiner, Vom Feinsten 10 / 58,798 %

Dressur Kl. S***

  1. Larissa Wiards, Dalou 7 / 69,912 %
  2. Felicitas Hendricks, Faible-As / 69,167 %
  3. Lea Windhausen, Real Mageic W / 68,246 %

Grand Prix Special International

  1. Fabienne Müller-Lütkemeier, Valesco 50 / 76,660 %
  2. Hubertus Schmidt, Beryll 28 / 75,277 %
  3. Kira Wulferding, Soiree d´Amour OLD / 70,021 %

Grand Prix Kür

  1. Hubertus Schmidt, Denoix PCH / 76,655 %
  2. Franz Trischberger, James Bond 2 / 73,340 %
  3. Ninja Rathjens, Emilio 111 / 70,660 %




Abonniere den kostenlosen Newsletter von REITERZEIT.de

Übersicht Sieger

Sieger Springen

Großer Preis S***

  • 2021:
    August: Julien Epaillard, Calgary Tame
    Juli: Mario Stevens, Starissa
    Juli: Andre Thieme, Conacco

Sieger Dressur

  • 2021:
    Sept.: Grand Prix Kür: Hubertus Schmidt, Denoix PCH
    Juni: GP Spezial: Cathrine Dufour, Bohemian

© Reiterzeit.de


Meike Rath

Autorin: Meike Rath - ehemalige Turnierreiterin, frühere Pferdebesitzerin und heute Berichterstatterin aus dem Reitsport - Autorin, Redakteurin und Inhaberin von Reiterzeit.de

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren