Menü Schließen

Laura Klaphake

IMG_8588 Laura Klaphake u. Silverstone G (Hagen 2017)

Aktuelle News und Übersicht zu Laura Klaphake

Aktuelle Nachrichten zu Laura Klaphake

Sieg im S**-Springen beim Chiemsee Pferdefestival

10.09.2023 Am Samstag siegte Laura Klaphake im Hauptspringen des Chiemsee Pferdefestivals mit Davenport VDL im S**-Springen mit Siegerrunde (1,45 m) in 37,32 Sekunden. Das Paar war mit viel Risiko gestartet und hatte bis zum Schluss das Tempo gehalten. Zweiter wurde Jeremy Sweetnam auf Bogano (37,82 Sek.). Der Ire hatte versucht die Zeit zu unterbieten, schaffte es aber nicht. Er konnte sich allerdings vor Jens Baackmann und Nomanee (38,97 Sek.) schieben, die auf Platz 3 kamen.




Abonniere den kostenlosen Newsletter von REITERZEIT.de

Erfolgreich zurück im Sattel

15.05.2023 Laura Klaphake ist nach ihrer Zwangspause zurück im Sattel. Ein Jahr konnte sie aufgrund eines Schulterbruchs nicht reiten und dann kam am Ende des Jahres noch eine Operation der Schulter dazu. Nun ging es am Wochenende endlich wieder aufs Turnier. Sie startete beim Springturnier Oberneuland und gewann mit Camalita das S* Springen nach Fehlern und Zeit der Damen. In ihrer Zeit ohne Pferde hat sie mit ihren Brüdern eine Immobilienfirma gegründet. Nun hofft sie aber, wieder auf hohem Niveau reiten zu können.

Quelle: Equnews.com


Sieg im Ladies Invitational Springen der Sunshine Tour

27.03.2022 Bei der Sunshine Tour wurde am letzten Tag der Tour ein Ladies Invitational Springen ausgetragen. In dem Springen mit Stechen (1,40 – 1,45 m), bei dem nur Frauen am Start waren, gewann Laura Klaphake mit Concollon PS das Stechen in 35,26 Sekunden. Zweite wurde Maria Louise Kingsrod auf Metasequoia (35,41 Sek.). Platz 3 ging an Ainhoa Manero Benavente mit Bellefleur PS Z (35,50 Sek.).


Sieg im Small Grand Prix der Sunshine Tour

12.03.2022 Mit Davenport VDL konnte Laura Klaphake den Small Grand Prix, ein Springen m. Stechen (1,45 m), gewinnen. Das Paar kam in 32,67 Sekunden ins Ziel. Platz 2 ging an Andre Reichmann auf Quinetto Z (34,11 Sek.) vor Tim Wilks und Diamanthella VG Z (34,65 Sek.).


Medium Tour Sieg bei der Sunshine Tour

10.03.2022 Bei der Sunshine Tour in Vejer de la Frontera holte sich Laura Klaphake mit Bantou Balou OLD den Sieg in der Medium Tour. Es war ein Springen nach Fehlern und Zeit (1,45 m) in dem das Paar in 59,82 Sekunden im Ziel war. Dermott Lennon auf Fleur IV kam auf Platz 2 in 60,70 Sekunden. Dritte wurde Kendra Claricia Brinkop mit Etania VA (62,64 Sek.).


Zweite im Großen Preis von Herzlake

16.05.2021 Im Großen Preis von Herzlake konnte sich Laura Klaphake den zweiten Platz mit Davenport VDL in 42,49 Sekunden sichern. Es war ein Springen mit Stechen in dem das Paar als erstes an den Start ging und für die nachfolgenden Paare die beste Linie vorgab. Schneller war nur Andre Thieme mit Conacco, der sich den Sieg in 41,88 Sekunden holte. Platz 3 ging an Janne-Friederike Meyer-Zimmermann auf Bali (48,31 Sek.).


Davenport VDL weiter im Beritt

07.08.2019 Laura Klaphake kann sich freuen, sie wird Davenport VDL weiter reiten. Ein paar Turniere hat das Paar bereits absolviert und Paul Schockemöhle war anscheinend so überzeugt von ihnen, dass er den acht Jahre alten Hengst Davenport VDL zur Hälfte gekauft hat.


Catch me if you can zu Anna Kellnerová

18.11.2018 Anna Kellnerová hat sich wohl noch ein Pferd von Paul Schockemöhle gesichert. Sie soll Catch me if you can gekauft haben, mit der Laura erfolgreich im Parcours unterwegs war. Schockemöhle sagte, dass er sich freut das Pferd in guten Händen zu sehen.

Quelle: Czech Equestrian Team Facebook


Jennifer Gates an Catch me if you can interessiert

25.07.2018 Jennifer Gates hat anscheinend Interesse an Catch me if you can. Sie soll Paul Schockemöhle ein Angebot über 8 Millionen Euro gemacht haben, das er allerdings abgelehnt hat. Für Laura Klaphake wäre es das zweite Top-Pferd das verkauft wird. Noch hat sie einen Vertrag, das Pferd bis Ende 2018 reiten zu können.


Silverstone G verkauft an Anna Kellnerová

14.02.2018 Paul Schockemöhle, Besitzer von Silverstone G, hat den 10 Jahre alten Wallach an Anna Kellnerová verkauft. Laura Klaphake konnte ihn drei Jahre lang ausbilden und hat Silverstone bis auf höchstes Niveau gebracht. Laura ist traurig ihren Sportpartner zu verlieren, aber das ist nun mal Pauls Geschäft, wie sie gegenüber Hallo Niedersachen sagte.


Cinsey an Athina Onassis verkauft

03.07.2015 Athina Onassis hat von Laura Klaphake den acht Jahre alten Hengst Cinsey übernommen. Laura und Cinsey waren durch gute Ergebnisse aufgefallen. Sie waren u. a. bei der Global Champions Tour in Hamburg und beim CHIO in Aachen am Start.

Sportliche Erfolge

Pferde von Laura Klaphake

Biografie zu Laura Klaphake

Laura Klaphake (geb. 09.01.1994) wohnt in Steinfeld. Sie ist quasi im Stall von Paul Schockemöhle groß geworden, da ihr Vater dort arbeitet. Ihre Eltern trainieren sie von Kindheit an. Laura arbeitet als Bereiterin für Paul Schockemöhle.

Weitere persönliche Infos

© Reiterzeit.de