Edwina Tops-Alexander

Die Springreiterin Edwina Tops-Alexander (geb. 29.03.1974 in Sydney/Australien) gehört zu den Top-Reitern in der Weltrangliste. Sie ist mit Jan Tops verheiratet, der u. a. die Global Champions Tour ins Leben gerufen hat. Edwina Tops-Alexander hat den Gesamtsieg über die Global Champions Tour bereits 2011 und 2012 gewinnen können.

News in Reiterzeit.de:

Übersicht

 

Neuzugang Guschenka

01.10.2018 Ein neues Nachwuchspferd ist an den Stall Tops verkauft worden und soll zukünftig von der Springreiterin weiter ausgebildet werden. Guschenka, sieben Jahre alt, wurde bisher von Jan Geukens geritten.



Abonniere den kostenlosen Newsletter von REITERZEIT.de

 

Sieg in der GCT Miami

09.04.2018 Bereits 2016 konnte Edwina den Grand Prix der Global Champions Tour Miami gewinnen. 2018 setzte sie sich erneut an die Spitze und legte mit California ein sensationelle Zeit vor. In 32,07 Sekunden war das Paar im Ziel. Zweiter wurde Bassem Mohammed mit Gunder (35,47 Sek.) vor Darragh Kenny und Cassini Z (30,87 Sek. / 4 F.).

Zurück im Sattel

12.09.2017 Edwina Tops-Alexander ist nach ihrer kurzen Babypause zurück im Sattel und will am kommenden Wochenende in Lausanne beim 5* Springturnier starten.

Quelle: WoS

Das Baby ist da

31.07.2017 Edwina und Jan Tops haben eine Tochter bekommen. Die Kleine heißt „Chloe Cornelia Jennifer Tops“ und wurde am 30. Juli 2017 geboren. Es ist ihr erstes gemeinsames Kind.

Quelle: E. Tops-A. Instagram

Edwina Tops-Alexander erwartet ein Baby

28.03.2017 Die australische Springreiterin erwartet ihr erstes Kind. Edwina Tops-Alexander ist schwanger und wird mit ihrem Ehemann Jan Tops im August ein Baby bekommen; dies teilte sie auf ihrer Instagram Seite mit. Morgen feiert sie ihren 43. Geburtstag und macht sich damit sicherlich selbst ihr größtes Geschenk. Nach dem Turnier in Paris hat sie entschieden, die Reitstiefel vorläufig an den Nagel zu hängen und die Zeit bis zur Geburt zu genießen.

Quelle: E. Tops-A. Instagram

Neuzugang Sirius du Granit

14.12.2016 Ein neues Pferd für die großen Aufgaben hat eine Box bei Edwina bezogen. Sirius du Granit heißt das 10 Jahre alte Pferd, das vorher von Thibault Pomares geritten wurde.

Quelle: horses.nl

Sieg im Grand Prix von Miami

10.04.2016 Die australische Springreiterin konnte ihre Konkurrenten abhängen und gewann mit Lintea Tequila die Global Champions Tour Etappe in Miami. Hier die Ergebnisse des Turniers.

Ego van Orti zurück

10.03.2016 Ego van Orti wieder unter ihrem Sattel. Zuletzt wurde er von Alberto Zorzi geritten, der für Tops-Alexander reitet. Nun wird die Springreiterin in ´s-Hertogenbosch wieder selbst in den Sattel steigen.

Véronèse Millénium – eine vielversprechende Stute

20.11.2015 Véronèse Millénium ist eine 6 Jahre alte vielversprechende Stute, die sich die australische Springreiterin gekauft hat. Wann und wie wir sie im Parcours sehen werden steht noch nicht fest.

Erenice Horta verkauft

21.07.2015 Erenice Horta ist verkauft worden. Die elfjährige Schimmelstute geht an den Franzosen Sadri Fegaier. Der Franzose wird von Carlos Lopez trainiert, und dieser hat einen Monat lang mit Jan Tops und Edwina verhandelt, bis sie dem Verkauf zugestimmt haben. Nun hat Erenice Horta am vergangenen Wochenende eine neue Box bezogen. Fegaier will mit ihr bei 2*- und 3*-Prüfungen starten.

Quelle: Grand Prix Replay

Caretina de Joter neu im Stall

10.07.2015 Und noch ein Top-Pferd kommt unter ihren Sattel: Caretina de Joter. Jan Tops hat mal wieder eingekauft und Edwina kann sich freuen. Dafür muss Pius Schwizer nun seine Turnierplanung umstellen, da ihm sein Top-Pferd fehlt. Mit Caretina de Joter war er zuletzt erfolgreich unterwegs.

Neuzugang Mezzulana Tok

25.06.2015 Ein neues Pferd, vielleicht diesmal der Nachfolger von Itot du Chateau, ist im Stall. Die Stute Mezzulana Tok, 8 Jahre alt, geht nun unter dem Sattel von Edwina. Bisher wurde Mezzulana Tok von Nando de Miranda geritten. Er ist der Bruder von Doda de Miranda. Ihre erste gemeinsame Prüfung werden die Australierin und die Stute dieses Wochenende in Monaco bestreiten.

Old Chap Tame verkauft

05.05.2015 Der 13 Jahre alte Hengst Old Chap Tame wurde an Abdulrahman Al Rajhi nach Saudi-Arabien verkauft. Der junge Reiter trainiert mit Abdullah Al Sharbatly. Old Chap Tame wurde erst im November 2013 von Jan Tops für seine Frau gekauft.

Guccio verkauft

12.04.2015 Guccio ist an Abdullah Al Sharbatly verkauft worden. Der 13 Jahre alte Hengst wird zukünftig wieder unter seinem ursprünglichen Namen Vleut gehen.

Edwina Tops-Alexander u. Guccio (Hamburg)
Edwina Tops-Alexander u. Guccio (Hamburg)

März 2015: Sieg im Großen Preis von Doha … zum Bericht

Guccio wieder im Training

Sept. 2014: Guccio ist nach einem Jahr Verletzungspause wieder voll im Training und wird am kommenden Wochenende von Edwina Tops-Alexander bei einem Turnier in Bonheiden das erste Mal wieder an den Start gehen.

Ramiro Cruise

Juli 2014: Die australische Springreiterin hat sich ein junges vielversprechendes Pferd in den Stall geholt. Ramiro Cruise, ein Irish Sport Horse, wurde zuletzt erfolgreich in Springen bis 1,55 m Höhe von Dave und Sharon Quigly präsentiert.

Edwina Tops-Alexander hier m. Ego van Orti (Hamburg 2014)
Edwina Tops-Alexander hier m. Ego van Orti

Der Züchter Patrick Connolly sagte zu dem Wechsel in Edwina Tops-Alexanders Stall:

„Ich freue mich, dass Ramiro Cruise zu einer der weltweit stärksten Springreiterinnen gegangen ist. Das ist nicht nur ein Schub für unser eigenes Zuchtprogramm, sondern für die gesamte Branche der Irish Sport Horses.“

Wir sind gespannt, wie sich der junge Schimmel-Wallach mit der derzeit führenden Reiterin der Global Champions Tour entwickeln wird.

Quelle: Irish Horse Gateway

Kauft Jan Tops Old Champ Tame? – Update 26.11.13 – Verkauf perfekt

Old Champ Tame ist ein elfjähriger Hengst, der bisher unter der französischen Springreiterin Eugénie Angot ging. Mit Old Champ Tame war Angot u. a. im siegreichen Nationenpreis-Team in Aachen 2012 unterwegs.

Derzeit wird noch auf die Ergebnisse der Ankaufuntersuchung gewartet, bevor der Kauf perfekt ist.

Update – Verkauf steht

Nun ist der Verkauf an Jan Tops perfekt. Wer den Hengst reiten wird ist aber noch nicht klar, vielleicht ja Edwina Tops-Alexander. Ihr Top-Pferd Cevo Itot du Chateau kommt ja auch langsam ins Rentenalter und ein guter Nachfolger muss her.

Eugénie Angot legt ihre Karriere erstmal auf Eis bis sie ein neues Pferd findet, dass ein ähnliches Potential wie Old Champ Tame hat.

Die Entscheidung, das Pferd zu verkaufen lag alleine bei den Besitzern, wie Angot betonte.

Update 29.11.2013

In Maastricht ist Ewina Tops-Alexander mit Old Champ Tame an den Start gegangen. Sie beendeten ihre erste Runde mit einem fehlerfreien Ritt.

2012: Sieg der Gesamtserie GCT in Abu Dhabi … zum Artikel